850 Brillen weg

Gautinger Optiker ausgeplündert

Gauting - Rund 850 Brillen sind aus einem Gautinger Optiker-Geschäft gestohlen worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein bisher unbekannte Täter hebelte in der Nacht auf Donnerstag vermutlich mit einem Brecheisen ein Fenstergitter am Nebeneingang eines Optikergeschäftes an der Gautinger Bahnhofstraße auf. Anschließend öffnete er das Fenster und stieg in das Geschäft ein. Aus dem Verkaufsraum entwendete er 850 Brillen verschiedener Markenhersteller und mehrere hundert Euro Wechselgeld aus der Kasse, teilte das Polizeipräsidium Oberbayern Nord am Nachmittag mit. Der Diebstahlsschaden liegt im fünfstelligen Euro-Bereich. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 500 Euro. 

Der Einbruch wurde am Donnerstagmorgen gegen 8 Uhr vom Postboten entdeckt. Die Kriminalpolizeiinspektion Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer (08141) 61 20 um Zeugenhinweise. Das Diebesgut dürfte mit einem Fahrzeug abtransportiert worden sein. Vielleicht, so die Kripo, wurden von Passanten, Pendlern oder Spaziergängern verdächtige Personen oder Fahrzeuge festgestellt, die mit dem Einbruch in Verbindung stehen könnten.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wahlen im Landkreis Starnberg: Haux gewinnt in Krailling, Grüne gewinnen im Kreis
Am Sonntag wählt auch der Landkreis Starnberg das neue Europaparlament. Hier gibt‘s Ergebnisse, Reaktionen und vorab alle Infos zur Wahl im News-Ticker - auch zur …
Wahlen im Landkreis Starnberg: Haux gewinnt in Krailling, Grüne gewinnen im Kreis
Wohnformen auf dem Prüfstand
Gilchings Seniorenbeiräte haben recherchiert. Die Ergebnisse stellten sie im Rahmen einer Fachtagung vor. 
Wohnformen auf dem Prüfstand
Freie Wähler küren jungen Hoffnungsträger
Die Freien Wähler in Dießen haben einen Bürgermeisterkandidaten: Florian Zarbo ist er 25 Jahre alt. 
Freie Wähler küren jungen Hoffnungsträger
Spielplatz bis in den Herbst gesperrt
Die Gemeinde Tutzing hat den Spielplatz in Traubing bis auf weiteres gesperrt. Grund sind Schäden an der Zaunanlage.
Spielplatz bis in den Herbst gesperrt

Kommentare