Polizei warnt vor Betrügern

Auflegen, wenn Microsoft anruft

Gauting - Die Anruf-Gauner sind wieder aktiv: In Krailling beschwatzte ein Betrüger eine Frau, 270 Euro für die Reparatur eines nicht vorhandenen Computerfehlers zu zahlen. Die Polizei rät: Einfach auflegen.

Die Polizei warnt vor Betrügern, die sich am Telefon als Microsoft-Techniker ausgeben und viel Geld für Nichts kassieren. Am Donnerstag gab es einen Fall in Krailling, bei dem eine 47-Jährige 270 Euro für die Beseitigung eines angeblichen Fehlers bezahlte. Die Betrüger rufen mehr oder minder willkürlich Leute an und erzählen ihnen, ihr Computer habe einen Fehler, den sie reparieren sollten. 

Die Beamten rechnen mit weiteren Versuchen und raten:

  • Beenden Sie Telefonanrufe, unabhängig von der Vorwahl, mit Anrufern, die sich als Mitarbeiter der Firma Microsoft ausgeben. Die Firma nimmt auf diese Weise keinen Kontakt mit Kunden auf. 
  • Geben Sie niemals unbekannten Personen Bank- oder Kontodaten preis. 
  • Bei ungewollten Geldtransaktionen setzen Sie sich umgehend mit Ihrer Bank in Verbindung. 
  • Wurde Software im genannten Zusammenhang installiert, sollte der Rechner sofort vom Netz getrennt und durch Experten untersucht werden.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Abi 2017: Die Bilanz der Gymnasien im Landkreis Starnberg
Aus und vorbei: Die Abiturprüfungen 2017 sind beendet. Am Freitag fanden die letzten Nachprüfungen statt, nun stehen nur noch die Abibälle ins Haus. Zeit für die große …
Abi 2017: Die Bilanz der Gymnasien im Landkreis Starnberg
Schleuderpartie auf der A96: Zwei Autos Schrott, vier Verletzte
Bei Aquaplaning sind am Sonntagmittag zwei Autos auf der Autobahn 96 Richtung München ineinandergekracht. Die vier Insassen hatten offensichtlich einen Schutzengel an …
Schleuderpartie auf der A96: Zwei Autos Schrott, vier Verletzte
Junge Männer bei Motorrad-Unfall in Gauting schwer verletzt
Bei einem Unfall auf der Planegger Straße in Gauting sind zwei junge Männer (17 und 19) schwer verletzt worden.
Junge Männer bei Motorrad-Unfall in Gauting schwer verletzt
Champagner für 1600 Euro in Starnberg gestohlen
Es gibt Klischees, die manchmal scheinbar doch zutreffen. In Starnberg jedenfalls wurden am Wochenende mehrere Champagnerflaschen gestohlen.
Champagner für 1600 Euro in Starnberg gestohlen

Kommentare