Geheimnisvolle Baustelle

Stockdorf - Was passiert auf der Wiese gegenüber vom Fitnesscenter Grubmühl? Nicht einmal Bürgermeisterin Dr. Brigitte Kössinger wusste, was dort los ist.

Wegen einer Baustelle gegenüber vom Fitnesscenter Grubmühl liefen im Rathaus bereits die Drähte heiß, berichtete Bürgermeisterin Dr. Brigitte Kössinger im Haupt- und Finanzausschuss. Das Pikante: Auch das Rathaus wusste nicht, was dort los ist. Inzwischen weiß Rathauschefin Kössinger Bescheid: Das Staatliche Bauamt in Weilheim stellt temporäre Container für die Arbeiter der Münchener Straße auf.

Viele Bürger seien alarmiert gewesen und hätten wissen wollen, ob an der Staatsstraße unterhalb von Forst Kasten eine Flüchtlingsunterkunft oder gar der im Würmtal gefürchtete Autobahnring Süd gebaut werde, sagte Kössinger. „Auf der Wiese am Ortseingang Stockdorf ist bereits der Mutterboden abgetragen.“ Zunächst konnten ihr weder das Landratsamt noch ihre Würmtaler Kolleginnen und Kollegen etwas über das rätselhafte Bauvorhaben auf der privaten Grünfläche zwischen Gauting und Stockdorf sagen.

Bis sich das Rätsel aufklärte: Das Staatliche Bauamt in Weilheim steckt dahinter. Arbeiter der Firma, die derzeit die Münchener Straße in Gauting neu bauen, sollen in den Containern einquartiert werden. Die Staatsbehörde in Weilheim „darf sich eine solche Maßnahme selbst genehmigen“, sagte Kössinger. Einzige Auflage: Nach der Nutzung müsse die Wiese im Außenbereich wieder hergestellt werden. cc

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unbekannter versetzt Bojen am Starnberger See
Ein Unbekannter hat Bojen am Starnberger See Richtung Ufer versetzt. Für die Fische kann das böse Folgen haben.
Unbekannter versetzt Bojen am Starnberger See
Graffitiserie beendet: Polizei fasst Sprayer
An vielen Orten in Starnberg und Pöcking haben sich Bürger über Graffiti-Schmierereien geärgert. Nun ist der Täter offenbar gefasst.
Graffitiserie beendet: Polizei fasst Sprayer
Panik in Gautinger Haus: Mann bedroht Nachbar mit Waffe
Eine Panik unter Mietern eines Mehrfamilienhauses löste ein 54-Jähriger in Oberbrunn aus. Er bedrohte einen 36-Jährigen, weil er sich von ihm gestört fühlte. 
Panik in Gautinger Haus: Mann bedroht Nachbar mit Waffe
Der tägliche Frust auf der Gautinger Bahnhofstraße
Die Baustellenumleitung über die Hangstraße belastet in Gauting den Verkehrsfluss zwischen Pippin- und Hauptplatz zusätzlich - und sorgt für täglichen Frust bei den …
Der tägliche Frust auf der Gautinger Bahnhofstraße

Kommentare