Gemeinde verhandelt über Würmöffnung

Stockdorf - Eine Würmöffnung am Bennosteg in Stockdorf wird wieder wahrscheinlicher. Die Gemeinde hat die Verhandlungen aufgenommen.

Gute Nachrichten brachte Rathauschefin Brigitte Servatius zur Stockdorfer Bürgerversammlung. Wegen der gewünschten Würmöffnung beim Stockdorfer Bennosteg verhandle die Gemeinde mit dem Wasserwirtschaftsamt.

Der dortige Zaun, auf dem wild plakatiert werde, komme weg. Momentan lasse die Behörde den zugemüllten Bereich aufräumen. Sobald dieser in Obhut der Gemeinde ist, sei der örtliche Bauhof für Reinigung und Abfall zuständig.

Mit Sitzbank soll das derzeit zugewucherte Plätzchen am Seitenarm des Flusses attraktiver gestaltet werden, ergänzt Geschäftsführer Joachim Graf auf Anfrage. Wie berichtet, war die Würmöffnung eine Forderung der Bürgerwerkstatt 2008.

Auch interessant

Kommentare