Feuerwehr rückt aus

Rätselhafter Brandgeruch am Bahnhof Nord

Starnberg - Zum zweiten Mall binnen weniger Tage mussten sich Starnberger Feuerwehrleute Teile der Nacht wegen eines starken Brandgeruchs um die Ohren schlagen.

Erneut mussten ein Dutzend Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Starnberg in der Nacht auf Donnerstag einem starken Brandgeruch in der Stadt nachgehen. Diesmal roch es im Bereich des Bahnhof Nord nach einem Feuer, auch Polizeibeamte stellten den Brandgeruch fest.

Die Ehrenamtlichen suchten die Straßen am Bahnhof und speziell im Bereich Trachtenheim und Umspannwerk ab, konnten jedoch kein Feuer ausmachen. Auch die Suche mit einer Wärmebildkamera  blieb ergebnislos.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Kommentare