Der VW Passat wurde bei dem Aufprall gegen den Baum schwer beschädigt. Foto: Römmler

Frontal gegen Baum: Frau verletzt

Gilching - Mittelschwere Verletzungen zog sich eine 38-jährige VW-Fhrerin zu. Sie war mit ihrem Pkw von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt.

Der Unfall ereignete sich in den Abendstunden auf der Römerstraße in Gilching in Richtung Germannsberg auf der Abzweigung nach Steinlach. Die Frau wurde durch dem Aufprall mittelschwer verletzt. Nach einer Erstversorgung durch Rettungsdienst und Notarzt konnte sie über die Beifahrertür aus dem Fahrzeug befreit werden. Die Feuerwehren aus Gilching und Biburg waren mit etwa 25 Kräften im Einsatz. Bei der Alarmierung hatte es zunächst geheißen, eine Person sei bei dem Unfall im Fahrzeug eingeklemmt worden. Das bestätigte sich bei Eintreffen der Feuerwehren zum Glück nicht. Die Fahrerin wurde zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehren übernahmen die Absicherung der Unfallstelle und reinigten die Fahrbahn. Die Polizei hat die Ermittlungen zur genauen Unfallursache aufgenommen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Er ist auf Hilfe angewiesen:  Schule verbietet Bub (12) den Zutritt - „Abgefangen wie Verbrecher“
Als die Schulbegleitung erkrankt, wird dem 12-jährigen Elias der Zutritt zur Schule verweigert. Die Regierung gibt der Schule recht für ihr Handeln.
Er ist auf Hilfe angewiesen:  Schule verbietet Bub (12) den Zutritt - „Abgefangen wie Verbrecher“
Brandstiftung? Brunnangerhalle bleibt weiterhin gesperrt
Ein Brand in der Herrentoilette der Gaststätte Zeitlos ist dafür verantwortlich, dass die Starnberger Brunnangerhalle am Montag vorerst geschlossen bleiben musste. …
Brandstiftung? Brunnangerhalle bleibt weiterhin gesperrt
Eine Öko-Stadt ganz aus Legosteinen
Umweltbildung mit Spiel und Spaß kombinieren, das gelang am Wochenende der Evangelischen Jugend in Pöcking. Aus rund 100 000 Legosteinen ließen sie Schüler eine …
Eine Öko-Stadt ganz aus Legosteinen
Schuldenfrei bei voller Kasse
Der Haushalt für die Gemeinde Berg präsentiert sich solide: wie immer ohne Kreditaufnahme und mit einem Polster für den Rathausneubau. Erstmals tauchte im Zuge der …
Schuldenfrei bei voller Kasse

Kommentare