Großbrand in Oberau: Familie verliert ihre Wohnung

Großbrand in Oberau: Familie verliert ihre Wohnung

Fahrradklimafest 2018

Appell des ADFC: Macht mit!

Bisher hält sich die Teilnehmerzahl aus dem Landkreis in Grenzen, aber es ist ja auch noch ein bisschen Zeit: Der ADFC ruft zur Teilnahme am Fahrradklimatest auf. 

Landkreis – Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) im Landkreis ruft zur Teilnahme am Fahrradklimatest 2018 auf. Noch bis 30. November können alle Radfahrer 32 Fragen zu ihrem Ort beantworten, was unter www.fahrradklima-test.de nur wenige Minuten in Anspruch nehme.

ADFC-Kreischef Anton Maier: „Es geht um die Frage: Können die Verbesserungen in den Gemeinden Bürgerinnen und Bürger zum Umstieg auf das Fahrrad motivieren oder bleibt für die Mehrheit der tägliche Stau mit Parkplatzsuche alternativlos?“ Der Test helfe, Stärken und Schwächen der Radverkehrsförderung zu erkennen. In diesem Jahr sei Familienfreundlichkeit das Schwerpunktthema. Abgefragt werde beispielsweise, ob das Radfahren Spaß oder Stress bedeutet, ob Radwege von Falschparkern freigehalten werden und ob sich das Radfahren auch für Familien mit Kindern sicher anfühlt.

2016 gab es nur ein „Ausreichend“ für Gilching, Gauting und Starnberg; seither sei einiges vorangegangen. Dennoch: „Fahrradfreundliche Gemeindepolitik braucht Ihre Unterstützung, damit die Gemeinden erfahren, wo dies gelungen ist und wo Ihnen das Radfahren erschwert wird“, erklärt Maier.

Pro Gemeinde müssen es 50 Teilnehmer sein; davon sind die meisten Gemeinden noch weit entfernt. Mit Stand Ende voriger Woche hatten Gilching und Starnberg die Grenze erreicht, Gauting war knapp dran. Allerdings hatten sich erst rund 250 Radler beteiligt – aus Feldafing keiner, aus Pöcking einer und aus Berg und Andechs nur je zwei.  

Rubriklistenbild: © dpa / Britta Pedersen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau irrt neun Kilometer durch die Kälte: 25-Jähriger rettet sie
Eine 82 Jahre alte Frau aus Gauting ist in der Nacht zum Montag stundenlang durch die Kälte geirrt. Rund neun Kilometer von zu Hause entfernt, kurz hinter Oberbrunn, …
Frau irrt neun Kilometer durch die Kälte: 25-Jähriger rettet sie
Mutmacher aus Papier
Gewalt gegen Frauen hat viele Gesichter: Sie kann körperlich sein, aber auch verbal und digital, offensichtlich oder auch subtil.
Mutmacher aus Papier
Bürgerfest, Gottesdienst und ein Aufruf: Wer will die Straße freigeben?
Der Termin für das Fest der Stadt zur Fertigstellung der Starnberger Westumfahrung steht fest: Samstag, 1. Dezember. Eine Frage ist aber noch offen. 
Bürgerfest, Gottesdienst und ein Aufruf: Wer will die Straße freigeben?
Begeisterung ist ansteckend
Die Friedinger staunten nicht schlecht, was ihnen da bei der Jahresabschlussfeier des Obst- und Gartenbauvereins geboten wurde. Auf der Bühne stand der neue Chor des …
Begeisterung ist ansteckend

Kommentare