+
Wer kennt diesen Mann? Er steht im Verdacht, in Gilching einen Geldbeutel samt Geld und EC-Karten gestohlen zu haben.

Fahndungsaufruf

Diebstahl in Gilching: Wer kennt diesen Mann?

Mit einem Fahndungsfoto sucht die Germeringer Polizei nach einem Mann, der mit gestohlenen Karten in Gilching Geld abhob. 

Gilching - Gelegenheit macht Diebe: Ein Unbekannter hat am 9. August, einem heißen Mittwoch, aus einem Pkw an der Landsberger Straße in Gilching rund 150 Euro und zwei EC-Karten gestohlen, als er vom Beifahrersitz aus einer Damenhandtasche den Geldbeutel entwendete. „Der Dieb hatte leichtes Spiel, da das Fenster auf der Fahrerseite aufgrund des heißen Sommertages ganz geöffnet war“, erklärte Andreas Ruch von der Germeringer Polizei.

Der Täter profitierte zudem von Leichtsinn: Auf den Karten waren die PIN-Nummern vermerkt, was man niemals tun sollte. So konnte der Täter in einer Bank an der Gilchinger Römerstraße mit den Karten der 77-jährigen Autobesitzerin und ihres Sohnes Geld abheben. Seine Beute: rund 4000 Euro.

Während des Abhebens wurde der Mann jedoch von einer Überwachungskamera aufgenommen. Wer sachdienliche Hinweise zur Identität des Mannes abgeben kann, wird gebeten, sich bei der Germeringer Polizei unter (089) 8 94 15 71 10 zu melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Motiviert im Jubiläumsjahr des Landschulheims
Die Weihnachtskonzerte des Landschulheims Kempfenhausen in der Starnberger Schlossberghalle boten heuer ein teils deutlich höheres Niveau, als es für Gymnasien üblich …
Motiviert im Jubiläumsjahr des Landschulheims
Vier preiswürdige Ideen für Europa
„Europa – wo bist du?“ Mit diesem Motto des Gautinger Literaturpreises 2017 erfassten die Juroren den Zeitgeist. Es gab 147 Einsendungen. Beim Literaturfest im Bosco …
Vier preiswürdige Ideen für Europa
49 Kinderwünsche hoffen auf Erfüllung
Ein Wunschbaum, der Kinderwünsche wahr werden lässt und so benachteiligten Kindern Freude spendet – diese Aktion hat der Starnberger Apotheker Raphael Stefan Felber …
49 Kinderwünsche hoffen auf Erfüllung
Alarmanlage vertreibt Einbrecher an der Seepromenade
Die Polizei sucht Einbrecher, die in der Nacht von Samstag auf Sonntag in einen Kiosk in Starnberg eingedrungen sind. Weit kamen die Täter jedoch nicht.
Alarmanlage vertreibt Einbrecher an der Seepromenade

Kommentare