+
Ziel von Einbrechern: die James-Krüss-Grundschule in Gilching.

Zeugenaufruf der Kripo

Einbrecher in Schule und bei VHS 

Die James-Krüss-Grundschule in Gilching und die Volkshochschule daneben waren Donnerstagabend Ziel von Einbrechern. Die Kripo ermittelt und hat das Gelände gesperrt. Die Aufführung des „Jedermann“ findet daher nur am Sonntag statt. 

Gilching - Unbekannte Täter sind am Donnerstagabend in die Gilchinger James-Krüss-Grundschule und das Gebäude der Volkshochschule (VHS) eingebrochen und haben mehrere hundert Euro erbeutet. 

Nach Angaben des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord gelangten die Täter zwischen 19 und 20.30 Uhr durch eine Außentür auf der Rückseite der Gebäude an der Landsberger Straße in das Grundschulgebäude. „Dort wurden mehrere Türen und Behältnisse aufgebrochen. Insgesamt erbeuteten die Diebe in beiden Schulen mehrere hundert Euro Bargeld“, teilte das Präsidium mit.

Weil die Spurensicherung das Gelände abgesperrt hat, ist die für den Samstag geplante Freilichtaufführung des „Jedermann“ abgesagt worden. Die Für Sonntag vorgesehene Aufführung, Beginn um 18 Uhr, findet jedoch statt, so die Veranstalter.

Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen übernommen und bittet unter  (08141) 61 20 um sachdienliche Hinweise. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mückenplage am Ammersee - 460 Mückenstiche schicken Fußballer in die Klinik
Die Mückenplage am Ammersee hat einen Fußballer nach einem Spiel ins Krankenhaus gebracht. Hunderte Male stachen die Insekten bei ihm zu.
Mückenplage am Ammersee - 460 Mückenstiche schicken Fußballer in die Klinik
Nach 44 Jahren: „Hexenstüberl“ in Starnberg schließt
Erika Rian verabschiedet sich nach 44 Jahren aus der Gastro-Szene. Ihr „Hexenstüberl“ schließt - ihre Stammgäste konnten sich darauf vorbereiten. 
Nach 44 Jahren: „Hexenstüberl“ in Starnberg schließt
Rekordverdächtiger Riesen-Fang am Ammersee: Eine Stunde kämpfen Angler und Fisch
Einen 1,70 Meter großen Waller hat Benito Serravalle aus dem Ammersee gezogen – vom Ufer aus dürfte das ein Rekord am See sein. Fast eine Stunde dauerte der Kampf …
Rekordverdächtiger Riesen-Fang am Ammersee: Eine Stunde kämpfen Angler und Fisch
Junge Künstler an besonderen Orten
Wer sich für Kunst und Kultur interessiert, kommt diesen Monat im Landkreis Starnberg voll auf seine Kosten. Denn bei den „Juni Spielen schön jung“ gibt es auch dieses …
Junge Künstler an besonderen Orten

Kommentare