+
Vor sieben Wochen hatte die Bombe gesprengt werden müssen, weil der Zünder nach 70 Jahren zu stark oxidiert war, um ihn entschärfen zu können. Die Entschärfer Martin Radons (l.) und Roger Flakowski zeigen die Überreste.

Hinterm Autohaus

Erneuter Bombenfund in Gilching - Blindgänger entschärft 

  • schließen

Zum zweiten Mal innerhalb von sieben Wochen ist auf Flächen des geplanten Gewerbegebiets Gilching-Nord ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Diesmal war es problemlos möglich, die Bombe zu entschärfen.

Gilching – Erneut ist auf einem Feld hinter dem Porsche Zentrum 5 Seen eine 10-Kilo-Splitterbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Wie Andreas Ruch, stellvertretender Leiter der Polizei Germering, dem Starnberger Merkur bestätigte, ging die Meldung gestern gegen 14 Uhr ein. Experten des Sprengkommandos München konnten die Bombe an Ort und Stelle entschärfen und abtransportieren. Gegen 14.50 Uhr war der Einsatz wieder beendet. 

Bereits vor sieben Wochen war auf dem Acker eine solche Bombe gefunden worden. Damals hatten die Entschärfer sprengen müssen (wir berichteten). Grund für die Häufung ist der nahegelegene Flughafen Oberpfaffenhofen, der im Krieg bombardiert wurde – und die Tatsache, dass die Gemeinde vor Beginn der Bauarbeiten für das Gewerbegebiet Gilching-Nord die Flächen gezielt absuchen lässt.

Sehen Sie hier das Video von der Sprengung vor sieben Wochen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kleine Kunstwerke und ihre Geheimnisse
Ein Autorenkreis um Professor Ortwin Greis hat ein Buch über den Maler und Lehrer Wilhelm Lehr veröffentlicht.
Kleine Kunstwerke und ihre Geheimnisse
„Das ist etwas für Jahrzehnte“
Der Sieger des Architektenwettbewerbs für die Neugestaltung des Bahnhofsumfeldes in Herrsching steht fest. Ein Büro aus Ulm überzeugt die Jury mit „Einfachheit und …
„Das ist etwas für Jahrzehnte“
Greinwald: Parkgebühren am Bahnhof
Die bisher umsonst nutzbaren Parkplätze am Tutzinger Bahnhof dürften kostenpflichtig werden. Einheimische erhoffen sich dadurch auch eine abschreckende Wirkung auf …
Greinwald: Parkgebühren am Bahnhof
Das ist Erlings erste Demo
Minustemperaturen halten Grundschüler nicht von ihrer Demonstration durch Erling ab. Sie ärgern sich schon lange über Hundekot, Scherben und Zigaretten auf ihrem Gelände.
Das ist Erlings erste Demo

Kommentare