Unwetterwarnung für München und das Umland 

Unwetterwarnung für München und das Umland 

Polizei wundert sich

Exhibitionist auf der Terrasse

Gilching - Ein Exhibitionist hat sich in der Nacht auf Mittwoch in Gilching auf die Terrasse einer Rentnerin geschlichen und sogar an die Scheibe geklopft. Die Frau vertrieb den Strolch.

Eine nach Einschätzung der Germeringer Polizei äußerst ungewöhnliche Örtlichkeit hat sich ein Exhibitionist am Mittwoch gegen 0.30 Uhr an der Andechser Straße in Gilching ausgesucht, um seinem schamlosen Treiben nachzugehen. Er war zunächst über einen hüfthohen Zaun in den Garten eines Mehrfamilienhauses eingestiegen und hatte sich vor das Terrassenfenster der Gilchingerin geschlichen. Auch der Zeitpunkt  eine halbe Stunde nach Mitternacht sei nicht unbedingt typisch für das Auftreten eines Täters dieser "Deliktskategorie", so die Polizei.

Das Fenster habe er sich wohl deswegen ausgesucht, weil er von draußen sehen habe können, dass die Wohnungsinhaberin noch vor dem laufenden Fernseher saß. In der weiteren Tatausführung klopfte der Täter im Anschluss an das Fenster. Nachdem die Bewohnerin auf ihn aufmerksam geworden war, begann er "sexuelle Handlungen an seinem entblößten Geschlechtsteil vorzunehmen". Doch nachdem die couragierte Frau ihn lautstark beschimpfte und ihm mit der Alarmierung der Polizei gedroht habe, ergriff er laut Polizei sofort die Flucht- er sei "sehr beschleunigt" über den Zaun gesprungen.

Zur Beschreibung des Täters konnte die Zeugin nur sagen, dass er schlank, mittelgroß und ein mitteleuropäischer Typ war. Wer Hinweise geben kann, meldet sich unter (089) 8 94 15 70.

Rubriklistenbild: © d pa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fassadenmängel: 480 000 Euro für Reparatur
Ein trauriges Kapitel um eine marode Fassade ist beendet. Wie berichtet, zeigten sich nur zwei Jahre nach Eröffnung der James-Krüss-Grundschule in Gilching erste Risse. …
Fassadenmängel: 480 000 Euro für Reparatur
Starnbergs Stadtrat macht künftig um 23 Uhr Schluss
Der Starnberger Stadtrat hat erneut die Geschäftsordnung geändert. Ist damit endlich Schluss mit Endlos-Sitzungen?
Starnbergs Stadtrat macht künftig um 23 Uhr Schluss
Rennradfahrer fliegt über Motorhaube
Im Krankenhaus endete die Fahrt für einen Rennradler aus München. Er wurde auf dem Radweg von einem Autofahrer übersehen.
Rennradfahrer fliegt über Motorhaube
Keine königliche Extrawurst
Noch eine knappe Woche, bis die Festwoche zum 1275. Geburtstag der Gemeinde Tutzing und die Fischerhochzeit beginnen. Da muss sich auch eine königliche Hoheit etwas …
Keine königliche Extrawurst

Kommentare