Polizeibericht

17-jähriger Mopedfahrer bei Unfall leicht verletzt

Ein 17-jähriger Mopedfahrer aus Gilching ist bei einem Unfall leicht verletzt worden. 

Gilching- Ein 51-jähriger Lkw-Fahrer aus München hat am Mittwoch um 14.55 Uhr beim Abbiegen einen 17-jährigen Mopedfahrer aus Gilching übersehen. Wie die Polizei berichtet, hatte sich der 17-Jährige auf der Linksabbiegespur zur A 96 links neben dem Lkw eingeordnet. Als die Ampel auf Grün schaltete, fuhr der Lkw-Fahrer los und übersah dabei den jungen Mann. Dieser stürzte und verletzte sich leicht. Sachschaden: etwa 2000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Betrunkener Fahrer legt Pkw auf die Seite
Keine Fahrerlaubnis und dann auch noch zu tief ins Glas geschaut. Die nächtliche Autofahrt kommt einen 19-Jährigen teuer zu stehen.
Betrunkener Fahrer legt Pkw auf die Seite
Ordensfrau ertappt Dieb
Eine Ordensfrau der Tutzinger Missions-Benediktinerinnen vereitelte am Samstagabend einen Diebstahl im Kloster. Sie überraschte den Einbrecher und alarmierte die Polizei …
Ordensfrau ertappt Dieb
Täterin wollte Mädchen auf S-Bahn-Gleis schubsen: Polizei suchte mit Bildern - mit promptem Erfolg
Eine Planeggerin und eine Starnbergerin wurden am Ostbahnhof massiv körperlich bedrängt und verletzt. Die Polizei bat die Bevölkerung um Hilfe - mit Erfolg.
Täterin wollte Mädchen auf S-Bahn-Gleis schubsen: Polizei suchte mit Bildern - mit promptem Erfolg
Hund, Katze, Maus und ein Fuchsjunges
Die Mitglieder des  Tutzinger Tierschutzvereins waren im vergangenen Jahr viel unterwegs, um Tiere zu retten.  Eine verschwundene Katze, einvon einem Mähroboter …
Hund, Katze, Maus und ein Fuchsjunges

Kommentare