Polizeibericht

17-jähriger Mopedfahrer bei Unfall leicht verletzt

Ein 17-jähriger Mopedfahrer aus Gilching ist bei einem Unfall leicht verletzt worden. 

Gilching- Ein 51-jähriger Lkw-Fahrer aus München hat am Mittwoch um 14.55 Uhr beim Abbiegen einen 17-jährigen Mopedfahrer aus Gilching übersehen. Wie die Polizei berichtet, hatte sich der 17-Jährige auf der Linksabbiegespur zur A 96 links neben dem Lkw eingeordnet. Als die Ampel auf Grün schaltete, fuhr der Lkw-Fahrer los und übersah dabei den jungen Mann. Dieser stürzte und verletzte sich leicht. Sachschaden: etwa 2000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Endstation Baum: Auto rast durch Vorgarten
Eine Autofahrerin hat am Samstag in Herrsching die Kontrolle über ihr Auto verloren und ist durch einen Vorgarten an der Luitpoldstraße gerast. Verletzt wurde zum Glück …
Endstation Baum: Auto rast durch Vorgarten
„Die jüngste Über-100-Jährige“
Der Seniorenchor des Rot-Kreuz-Seniorenhauses in Gilching bringt seiner „jüngsten 100-Jährigen“ ein Ständchen zum Geburtstag.
„Die jüngste Über-100-Jährige“
Wörthsees Sorgenkind ist der Verkehr
Wo drückt die Wörthseer der Schuh? Was bewerten sie am besten? Die CSU hatte die Bürger aufgefordert, im Rahmen einer Umfrage ihre Bewertungen abzugeben. Erste …
Wörthsees Sorgenkind ist der Verkehr
Bewegender Abschied nach 42 Jahren: Bei ihr ging ganz Söcking in den Kindergarten
Sie kennt ganz Söcking und halb Starnberg: 42 Jahre lang hat Sibylle Giuffredi mit den Kindern des Maria-Kempter-Kindergartens in Söcking gespielt, gekuschelt und ihnen …
Bewegender Abschied nach 42 Jahren: Bei ihr ging ganz Söcking in den Kindergarten

Kommentare