+
Symbolbild.

Weil er Zusammenstoß vermeiden wollte

87 Jahre alter Motorradfahrer bei Unfall verletzt

  • schließen

Ein 87 Jahre alter Motorradfahrer hat sich bei einem Unfall am Samstagnachmittag in Gilching leichte Verletzungen zugezogen.

Gilching - Der Senior aus Alling war gegen 14.45 Uhr mit seiner Honda VF 750 C auf der Römerstraße unterwegs in Richtung Argelsried. Zur selben Zeit hatte sich ein 77 Jahre alter Landwirt aus Alling in der Römerstraße gerade ein Eis gekauft und wollte mit seinem Toyota Corolla Verso wenden und sich wieder in den fließenden Verkehr in Richtung Alling einfädeln. Dabei übersah er Polizeiangaben zufolge jedoch den von hinten herankommenden Motorradfahrer. Dieser wiederum musste deswegen stark abbremsen. Daraufhin verlor der 87-Jährige die Kontrolle über die Maschine, stürzte und rutschte mit dem Motorrad etwa acht Meter weiter, ehe die Maschine ohne ihn noch fünf Meter weiter schlitterte. Zu einem Zusammenstoß kam es zwar nicht, dennoch kam der Rentner mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Den Schaden an der Honda gab die Polizei mit etwa 2000 Euro an. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Grüne im Freudentaumel
Der Grünen-Kreisverband Starnberg will den Schwung aus der Landtagswahl für die Europa- und Kommunalwahl nutzen. Kritik gab es aber am Landratsamt.
Grüne im Freudentaumel
Gum klagt über Klinik-Standort
Bei der Jahresversammlung sprach der Freundeskreis Krankenhaus Seefeld über den geplanten Neubau.
Gum klagt über Klinik-Standort
Diese Kandidaten haben es in den Bezirkstag geschafft
Drei Kandidaten aus dem Landkreis Starnberg sitzen nun im Bezirkstag. Das ehrenamtliche Gremium hat am 7. November seine erste Sitzung.
Diese Kandidaten haben es in den Bezirkstag geschafft
Auto dreht sich auf der A95
Einen Schock erlebte eine Fahrerin am Autobahndreieck Starnberg - nach einer Kollision drehte sich ihr BMW auf der Fahrbahn.
Auto dreht sich auf der A95

Kommentare