Entscheidung nach Schwan-Sondergipfel getroffen - Behörde warnt Paddler: Halten Sie sich fern

Entscheidung nach Schwan-Sondergipfel getroffen - Behörde warnt Paddler: Halten Sie sich fern
+
Mit dem Hubschrauber wurde die Verletzte nach Murnau geflogen.

Unfall

Frau stürzt auf Spielplatz von einer Leiter

Eine Frau hat sich bei einem Sturz von einer Leiter schwer verletzt. Sie wurde mit dem Hubschrauber nach Murnau geflogen.

Gilching – Eine Frau hat sich am Dienstagabend auf dem Abenteuerspielplatz in Gilching schwer verletzt. Laut Polizei stürzte die 53-Jährige aus Lauf an der Pegnitz um 16.45 Uhr von einer Leiter. Wie Andreas Ruch, stellvertretender Leiter der Germeringer Polizeiinspektion, gestern berichtete, war die Frau mit Arbeiten an einer Hütte befasst. Sie fiel aus etwa zwei Meter Höhe. Dabei kam sie so unglücklich auf dem Boden auf, dass sie über schwere Schmerzen klagte und nicht aufstehen konnte. Sie wurde daraufhin mit dem Rettungshubschrauber in die Unfallklinik nach Murnau geflogen. „Gerade bei Verletzungen der Wirbelsäule geht man da da lieber auf Nummer sicher“, erklärte Ruch. Über den Zustand der Frau war gestern zu Redaktionsschluss noch nichts bekannt.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Container beschmiert - Verein setzt Belohnung aus
Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch den Umkleidecontainer des MTV Berg mit Graffiti beschmiert. Der Verein lobt jetzt eine Belohnung aus.
Container beschmiert - Verein setzt Belohnung aus
Schockierender Fund: Spaziergänger entdecken totes Reh - „Relativ klar, dass das ein Hund war“
Erneut schreckt der Fall eines mutmaßlich von einem Hund gerissenen Rehs Landwirte und Jäger auf – diesmal bei Drößling. Die Gemeinde Seefeld prüft nun das Aufstellen …
Schockierender Fund: Spaziergänger entdecken totes Reh - „Relativ klar, dass das ein Hund war“
Starnberger Voltigiererinnen trumpfen bei erstem Heimturnier seit 15 Jahren auf
Große Freude beim Voltigierverein Starnberg, der erstmals seit 15 Jahren wieder ein offizielles Turnier ausgerichtet hat - und dann gleich richtig erfolgreich war.
Starnberger Voltigiererinnen trumpfen bei erstem Heimturnier seit 15 Jahren auf
Täterin wollte Mädchen auf S-Bahn-Gleis schubsen: Polizei suchte mit Fotos - mit überragendem Erfolg
Eine Planeggerin und eine Starnbergerin wurden am Ostbahnhof massiv körperlich bedrängt und verletzt. Die Polizei bat die Bevölkerung um Hilfe - mit Erfolg.
Täterin wollte Mädchen auf S-Bahn-Gleis schubsen: Polizei suchte mit Fotos - mit überragendem Erfolg

Kommentare