+

Polizeibericht

Zweimal Fahrerflucht in Gilching

Zwei Fahrerfluchten in Gilching beschäftigten am Wochenende die Polizei. Zumindest in einem Fall wird sich die Flüchtige wohl ermitteln lassen.  

Gilching - Mit zwei Fahrerfluchten hatte es in den vergangenen Tagen die Polizei Germering im Bereich Gilching zu tun. Die erste ereignete sich am Freitag um 16.10 Uhr an der Gilchinger Römerstraße. Dort beobachtete eine Zeugin eine ältere Frau dabei, wie diese beim Rangieren mit ihrem Polo das Heck eines A6 touchierte. Die 73-jährige Unfallverursacherin stieg aus und ließ sich auch von der Zeugin nicht daran hindern, den Unfallort zu verlassen. Die Zeugin wartete schließlich die Rückkehr der Audi-Fahrerin ab. Den Rest werden die Behörden erledigen. Die zweite Unfallflucht geschah am Samstag. Zwischen 9 und 10 Uhr beschädigte ein Unbekannter den am Feichtholzweg geparkten Skoda Rapid einer 32-jährigen Rechtsanwältin. Die linke Seite wurde zerkratzt, die Polizei geht von einem Schaden in Höhe von etwa 3000 Euro aus. Zeugen werden gebeten, sich unter Rufnummer (089) 8 94 15 70 mit der Polizei in Germering in Verbindung zu setzen. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tempo 30 und die Krux mit dem Gehweg
Für die Gautinger Ortsteile Ober- und Unterbrunn wurde ein neues Verkehrskonzept entwickelt. Einige Dinge sollen sich nun ändern. 
Tempo 30 und die Krux mit dem Gehweg
Rekordjahr für den See-Neptun
Gemeinsames Liedersingen am Lagerfeuer und eine maritim anmutende Version des Nikolauses - damit unterhielten die ehrenamtlichen Helfer der Wasserwacht Pilsensee am …
Rekordjahr für den See-Neptun
Fairtrade-Kochshow in Tutzing: Unterhalten, informieren, essen 
In der Tutzinger Benedictus-Realschule gab es am Mittwochabend eine afrikanische Couscous-Pfanne. Zubereitet wurde sie im Rahmen einer Fairtrade-Kochshow. 
Fairtrade-Kochshow in Tutzing: Unterhalten, informieren, essen 
Digitaler Pakt Herrschinger Art
Die Gemeinde Herrsching greift für ihre Grund- und Mittelschule tief in die Tasche. 1,75 Millionen Euro fließen im kommenden Jahr in Sanierung und Digitalisierung der …
Digitaler Pakt Herrschinger Art

Kommentare