+
Jugendliche haben in Gilching einen Fahrkartenautomaten beschädigt. Offensichtlich bewarfen sie ihn mit Steinen. 

Polizeibericht

Fahrkartenautomat beschädigt

Was Besseres ist ihnen offensichtlich nicht eingefallen: Jugendliche haben in Gilching einen Fahrkartenautomaten der Deutschen Bahn beschädigt. 

Gilching - Jugendliche haben am Samstagabend einen Fahrkartenautomaten am S-Bahnhof Neugilching in Gilching beschädigt. Wie die Polizei berichtet, wurden die Beamten um 20.45 Uhr darüber informiert, dass an die acht Jugendliche einen Automaten mit Steinen bewerfen würden. Am Bahnhof dann traf die Streife vier Burschen an, keiner von ihnen älter als 14 Jahre. Der Automat war beschädigt – den Sachschaden beziffert die Polizei mit etwa 2000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich unter  (089) 894 15 70 bei der zuständigen Polizei Germering zu melden.

Lesen Sie auch: Tatort S7: Widerliche Szenen in S-Bahn-Abteil - jetzt sucht die Polizei Zeugen

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Auch Radler müssen Mindestabstand einhalten
Zwei von Gautinger Einwohnern gewünschte Aufstellflächen lehnte das örtliche Bauamt kürzlich ab. Die Begründung: Das würde der Straßenverkehrsordnung zuwider laufen. 
Auch Radler müssen Mindestabstand einhalten
Klaus Ebbinghaus kandidiert
Ein weiterer Kandidat für das Bürgermeisteramt in Weßling wirft seinen Hut in den Ring. Als langjähriger Gemeinderat bringt Klaus Ebbinghaus viel Erfahrung in der …
Klaus Ebbinghaus kandidiert
Hass und Bedrohung im Netz
Wie eine Umfrage kürzlich zeigte, werden weibliche Politikerinnen oft Ziel von Hassattacken und Bedrohung in sozialen Netzwerken. Zwei Landtagsabgeordnete aus Starnberg …
Hass und Bedrohung im Netz
Eltern sollen übers Essen mitbestimmen
Das BRK strukturiert die Verpflegung in seinen 28 Kindertagesstätten im Landkreis neu. Nach massivem Elternprotest aus Feldafing soll eine Kommission aus Eltern und …
Eltern sollen übers Essen mitbestimmen

Kommentare