+
Jugendliche haben in Gilching einen Fahrkartenautomaten beschädigt. Offensichtlich bewarfen sie ihn mit Steinen. 

Polizeibericht

Fahrkartenautomat beschädigt

Was Besseres ist ihnen offensichtlich nicht eingefallen: Jugendliche haben in Gilching einen Fahrkartenautomaten der Deutschen Bahn beschädigt. 

Gilching - Jugendliche haben am Samstagabend einen Fahrkartenautomaten am S-Bahnhof Neugilching in Gilching beschädigt. Wie die Polizei berichtet, wurden die Beamten um 20.45 Uhr darüber informiert, dass an die acht Jugendliche einen Automaten mit Steinen bewerfen würden. Am Bahnhof dann traf die Streife vier Burschen an, keiner von ihnen älter als 14 Jahre. Der Automat war beschädigt – den Sachschaden beziffert die Polizei mit etwa 2000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich unter  (089) 894 15 70 bei der zuständigen Polizei Germering zu melden.

Lesen Sie auch: Tatort S7: Widerliche Szenen in S-Bahn-Abteil - jetzt sucht die Polizei Zeugen

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

13-Jähriger spürt plötzlich stark brennenden Schmerz - Polizei sucht nach dem Schützen
Zwei Jungen fuhren mit ihren Tretrollern in einem Innenhof in Starnberg. Plötzlich verspürte einer der beiden einen brennenden Schmerz am Oberschenkel.
13-Jähriger spürt plötzlich stark brennenden Schmerz - Polizei sucht nach dem Schützen
Paketbote erfasst „Bonnie“ und fährt einfach weiter: „Sie war so ein braver Hund“
Drama um einen beliebten Hund: „Bonnie“ ist in Starnberg von einem Transporter überfahren worden. Statt sich um das verletzte Tier zu kümmern, fuhr der Fahrer weiter.
Paketbote erfasst „Bonnie“ und fährt einfach weiter: „Sie war so ein braver Hund“
Windräder: Ergebnis unter Erwartungen
Die Energieproduktion der Berger Windräder war 2018 unter dem Soll. Robert Sing von der Bürgerwind Berg GmbH ist dennoch sehr zufrieden. Die Anleger können mit einer …
Windräder: Ergebnis unter Erwartungen
Regionalbusse: Fahrräder müssen auch weiterhin draußen bleiben
Die Starnberger Stadtverwaltung und der Stadtrat sehen derzeit keine Chance, zwei Bürgeranträge zum Linienbusverkehr umzusetzen. Die Mitnahme von Fahrrädern bleibt …
Regionalbusse: Fahrräder müssen auch weiterhin draußen bleiben

Kommentare