+
Symbolbild

Betrug

Argloser Computerfachmann lässt sich reinlegen

  • schließen

Gilching - Ein Gilchinger hat sich am Samstag hilfesuchend an die für zuständige Polizei in Germering gewendet. Der 59-Jährige erstattete Anzeige wegen Computerbetrugs. Sein Computer war zuvor auf listige Weise gehackt worden.

Der Gilchinger, der beruflich als Softwaresystembetreuer arbeitet, gab an, dass er Vormittags auf seinem Festnetzanschluss einen Anruf von einem angeblichen Microsoft-Mitarbeiter erhalten habe. Dieser habe ihm mitgeteilt, dass die Firma Microsoft festgestellt habe, dass sein Computer „gehacked“ worden sei. Daher müsse ihm nun mit einem so genannten „Fernwartungsprogramm“ geholfen werden. Der Gilchinger ließ sich dieses Programm über seine freiwillig herausgegebene E-Mail-Adresse auf seinem Rechner installieren. In der Folge hatte der unbekannte Anrufer Zugriff auf den Rechner seines Opfers. Zur Problembehebung sowie zur Erneuerung seines angeblich abgelaufenen „Windows Zertifikates“ sollte der arglose Mann zunächst 199 Euro bezahlen. Der Gilchinger bezahlte den geforderten Geldbetrag mit seiner Kreditkarte, nachdem er zuvor erfolglos versucht hatte, das Geld über online zu überweisen. Erst nachdem er im Anschluss noch einmal denselben Betrag über Western Union an einen chinesischen Empfänger bezahlen sollte, wurde der 59-Jährige misstrauisch und kam dieser Aufforderung dann nicht mehr nach.

Exemplarisch, so die Polizei, für diesen Fall ist die Tatsache, dass sich die Konversation via Telefon über mehrere Stunden hinzog und ausschließlich in englischer Sprache abgewickelt wurde. Außergewöhnlich an dieser Anzeige ist zudem, dass es sich bei dem Geschädigten um keinen Computerlaien, sondern um einen ausgewiesenen Computerexperten handelt, der hier zum Opfer des so genannten Microsofttricks geworden ist.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Stelldichein der Traumkarossen
Gut 30 Fahrer mit ihren Oldtimern haben am Wochenende an einer Ausfahrt des Lions Clubs Starnberg teilgenommen. Danach präsentierten sie ihre Karossen auf der …
Stelldichein der Traumkarossen
Abi 2017: Die Bilanz der Gymnasien im Landkreis Starnberg
Aus und vorbei: Die Abiturprüfungen 2017 sind beendet. Am Freitag fanden die letzten Nachprüfungen statt, nun stehen nur noch die Abibälle ins Haus. Zeit für die große …
Abi 2017: Die Bilanz der Gymnasien im Landkreis Starnberg
Schleuderpartie auf der A96: Zwei Autos Schrott, vier Verletzte
Bei Aquaplaning sind am Sonntagmittag zwei Autos auf der Autobahn 96 Richtung München ineinandergekracht. Die vier Insassen hatten offensichtlich einen Schutzengel an …
Schleuderpartie auf der A96: Zwei Autos Schrott, vier Verletzte
Junge Männer bei Motorrad-Unfall in Gauting schwer verletzt
Bei einem Unfall auf der Planegger Straße in Gauting sind zwei junge Männer (17 und 19) schwer verletzt worden.
Junge Männer bei Motorrad-Unfall in Gauting schwer verletzt

Kommentare