+
Eine Menge Äpfel haben Unbekannte aus dem Gilchinger Lehrgarten geklaut: 350 Kilogramm fehlen. 

Dreister Diebstahl 

350 Kilo Äpfel vom Baum gestohlen

  • schließen

Das ist ein dreister Diebstahl: Unbekannte haben aus dem Lehrgarten des Gilchinger Obst- und Gartenbauvereins Gilching die gesamte Apfelernte gestohlen. Es handelt sich um rund 350 Kilogramm Äpfel. 

Gilching – Dieser Dieb muss mit einem großen Fahrzeug unterwegs gewesen sein. Anders lassen sich rund 350 Kilogramm Äpfel nicht transportieren. Diese Menge Obst vermisst der Obst- und Gartenbauverein Gilching in seinem Lehrgarten an der Weßlinger Straße und bittet um Hilfe.

Der Obst- und Gartenbauverein Gilching ist Pächter des Lehrgartens an der Weßlinger Straße. „In diesem Jahr wurde besonderes Augenmerk auf den Ertrag der zahlreichen Apfelbäume gelegt“, berichtet der Vorsitzende Wolfgang Keppeler. Der Verein habe aufwändige Pflegemaßnahmen betrieben. „Leider waren durch die Spätfröste im Frühjahr viele Blüten erfroren. Wider Erwarten trugen die verschiedenen Apfelbäume jedoch recht zahlreich und bildeten etwa 350 Kilogramm Äpfel aus.“ Die Freude sei sehr groß gewesen. Die Enttäuschung auch, als die Vereinsmitglieder feststellten, dass alle Früchte weg sind. „Zwischen dem 20.  und dem 27. September sind alle Äpfel spurlos verschwunden“, sagt der Gartler-Vorsitzende. Das sei umso bemerkenswerter, weil das Grundstück an der Weßlinger Straße mit einem Tor und einer Zaunanlage eingefriedet sei. „Da nicht nachvollziehbar ist, wohin das Obst verschwunden ist, wurde bei der Polizei Anzeige wegen Diebstahls erstattet“, berichtet Keppeler. Falls jemand etwas gesehen hat, soll er sich bitte bei der Polizei Germering melden: (089) 894 15 70.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Rettungsstation: Größer, breiter und höher
Der Erholungsflächenverein München hat in Inning einen Vor-Vorentwurf für eine neue Rettungsstation der Wasserwacht am Oberndorfer Badegelände präsentiert.
Rettungsstation: Größer, breiter und höher
Fahnder finden „Musterbuch“ eines Sprayers
Schlag gegen die Sprayer: In Neugilching haben Polizeibeamte einen 17-Jährigen erwischt - und sie fanden dessen „Musterbuch“.
Fahnder finden „Musterbuch“ eines Sprayers
Ökologische Absurditäten in Frieding
Dass Naturschutz und erneuerbare Energien auf Konfrontationskurs gehen, hat man auch nicht alle Tage. Im Andechser Gemeinderat war es am Dienstagabend aber so.
Ökologische Absurditäten in Frieding
Wieder Weihnachtszuschuss für Bedürftige
Nach der Zwangspause im Vorjahr gibt es heuer von der Haerlinschen Sozialstiftung wieder Weihnachtszuwendungen für bedürftige Gautinger.
Wieder Weihnachtszuschuss für Bedürftige

Kommentare