Hoher Schaden durch Graffiti

Wer hat was gesehen? In Gilching wurde eine Wand beschmiert - der Schaden ist hoch.

Gilching – Einen Sachschaden von schätzungsweise 3000 bis 4000 Euro haben Unbekannte am Donnerstag nach 22 Uhr oder Freitag (vor 6 Uhr) an der Waschhalle der Gilchinger Allguth-Tankstelle an der Landsberger Straße angerichtet – sie hatten die Wand besprüht. Die Polizeiinspektion Germering ermittelt wegen Sachbeschädigung und bittet mögliche Zeugen, sich unter  (089) 8 94 15 70 zu melden. 

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Tobias Felber

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Weltbürger und doch im Landkreis daheim
Der Landkreis Starnberg hat den Kulturpreis 2019 vergeben. Sieger sind die Musiker von „Jamaram“, der Verein Jazz am See und der Nachwuchsmusiker Jakob Wagner. 
Weltbürger und doch im Landkreis daheim
Wintersportgeräte aus zweiter Hand
Der Winter naht, und der TSV Tutzing bereitet sich nicht nur konditionell auf die Saison vor. Am Samstag, 16. November, findet der Wintersport-Basar des Vereins statt. 
Wintersportgeräte aus zweiter Hand
Reinen Gewissens Fahrrad  mitgenommen
Es war ein Missverständnis. Deshalb sprach das Amtsgericht Starnberg einen Münchener vom Vorwurf des Radldiebstahls frei.
Reinen Gewissens Fahrrad  mitgenommen
Der Nachwuchs macht Kino
Das Fünf-Seen-Kinderfilmfest startet am kommenden Mittwoch, 20. November. Zu sehen sind deutsche und internationale Filme.
Der Nachwuchs macht Kino

Kommentare