„Roxette“-Superstar Marie Fredriksson ist tot - Todesursache ist bekannt 

„Roxette“-Superstar Marie Fredriksson ist tot - Todesursache ist bekannt 
+
Die harten Jungs vom Gilchinger Baggersee: Jeden Sonntag gehen Richard Valentini und seine Kumpels zum Bade n. Bei den aktuellen Temperaturen müssen sie erst ein Loch ins Eis schlagen, bevor sie drei, vier Minuten baden. 

Baden auch bei Eiseskälte

Immer wieder sonntags

  • schließen

Im Sommer im Baggersee baden kann jeder, dachte sich der Gilchinger Richard Valentini. Der 31-jährige Student steigt daher seit drei, vier Jahren in den Gilchinger Baggersee, und zwar jeden Sonntag.

Gilching – Am liebsten badet Valentini, wenn das Wetter so gar nicht bademäßig ist. „Dann macht es einfach mehr Spaß. Und es ist nicht so voll.“ Auch die eisigen Temperaturen hielten Valentini und seine tapferen Mitbader nicht von ihrem Sprung ins kalte Nass ab. Allerdings mussten sie ziemlich mühevoll mit einem großen Stein ein Eisloch schlagen. „Das war dann schon schwierig, weil wir dabei nasse Füße und kalte Hände bekommen haben. Wir waren quasi schon durchgefroren, bevor es ins Wasser ging.“

Im Laufe der Zeit hat sich um Valentini eine größere Schar versammelt, die meisten sind Cross-Athlethen beim TSV Gilching. Meistens sind auch Frauen dabei, nur in jüngster Zeit haben sie sich rar gemacht. „Bestimmt nur aus zeitlichen Gründen“, vermutet Valentini.

Bevor die Eisbader, alle zwischen 18 und 41 Jahre alt, in den Baggersee hüpfen, wird meistens noch Sport gemacht. „Wir laufen dann und machen Kniebeugen“, sagt Valentini. Ihm hat es noch nie viel ausgemacht, ins derzeit nur zwei, drei Grad kalte Wasser einzutauchen.

Die Verweildauer im Eisloch ist derzeit bei allen überschaubar. Drei bis vier Minuten sitzen die Eisbader inmitten kleiner Schollen. Der gesundheitliche Aspekt steht gar nicht so im Vordergrund, es geht eher um die Gaudi. Valentini fällt dann aber doch noch ein positiver Effekt dieser Rosskur ein: „Man friert nicht mehr so, wenn man auf die S-Bahn wartet.“ 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Digitaler Pakt Herrschinger Art
Die Gemeinde Herrsching greift für ihre Grund- und Mittelschule tief in die Tasche. 1,75 Millionen Euro fließen im kommenden Jahr in Sanierung und Digitalisierung der …
Digitaler Pakt Herrschinger Art
Das 13-Millionen-Euro-Weihnachtsgeschenk für die MS-Klinik in Kempfenhausen
Nächstes Frühjahr geht es los: Die Marianne-Strauß-Klinik startet Um- und Ausbauarbeiten auf ihrem Gelände in Kempfenhausen. Insgesamt geht es um Investitionen in Höhe …
Das 13-Millionen-Euro-Weihnachtsgeschenk für die MS-Klinik in Kempfenhausen
Amtstermine online buchen
Bürgerfreundlich gibt sich das Gautinger Rathaus. Dafür soll ein digitales Ticket-System sorgen – ohne oder mit verkürzten Wartezeiten.
Amtstermine online buchen
Er ist auf Hilfe angewiesen:  Schule verbietet Bub (12) den Zutritt - „Abgefangen wie Verbrecher“
Als die Schulbegleitung erkrankt, wird dem 12-jährigen Elias der Zutritt zur Schule verweigert. Die Regierung gibt der Schule recht für ihr Handeln.
Er ist auf Hilfe angewiesen:  Schule verbietet Bub (12) den Zutritt - „Abgefangen wie Verbrecher“

Kommentare