+
Das iPhone 8 war 700 Euro wert.

Internet-Betrug

Die miese Masche der fiesen Lena

Ein ganz besonders mieser Trick kostete einen 23-jährigen Münchner jetzt sein neues iPhone 8.

Gilching – Die Maschen der im Internet agierenden Betrüger sind vielfältig und wie man am jüngsten Fall sehen kann, der gestern bei der Germeringer Inspektion angezeigt wurde, auch durchaus kreativ. So schlug am Freitag bei der für Internetbetrügereien zuständigen Ermittlungsgruppe ein 23-jähriger Mann aus dem Münchner Westend auf, der das Opfer einer offensichtlich neuen Betrugsmasche geworden war.

Der Münchner gab an, dass er sein nagelneues iPhone 8 auf ebay für 700 Euro zum Verkauf angeboten habe. Daraufhin meldete sich das ebay-Mitglied „Lena“ bei ihm und erklärte ihm, dass sie noch ganz schnell ein Geschenk für ihren Freund brauchen würde, der aber davon im Vorfeld nichts wissen dürfe. Der Verkäufer erhielt daraufhin ein Foto eines Überweisungsträgers und einen Screenshot für eine erledigte Online-Überweisung in Höhe des Kaufpreises von 700 Euro. „Lena“ bat den Anzeigenerstatter daraufhin, dass er das Handy am vergangenen Sonntag im Originalkarton ganz schnell neben ein Mülltonnenhäuschen in der Tulpenstraße in Gilching ablegen möge, da ihr Freund zu Hause ist und von der Aktion nichts mitbekommen darf.

Gesagt, getan, der Verkäufer hinterlegte das Handy neben dem Mülltonnenhäuschen und schwupps war es weg. Nur die versprochene Überweisung, die traf natürlich niemals beim vertrauensseligen Verkäufer ein.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Junge Männer treten an sechs Autos die Spiegel ab
Rowdys gefasst: Die Polizei hat zwei junge Männer in Starnberg gestellt, die mindestens sechs Autos beschädigt haben sollen.
Junge Männer treten an sechs Autos die Spiegel ab
Am Mittwoch vor dem Verwaltungsgericht: Starnberg gegen Starnberg
Der Starnberger Stadtrat und die Stadt Starnberg treffen sich am Mittwoch vor dem Verwaltungsgericht München. Es geht um die Bahnverträge und die Frage, wie viel …
Am Mittwoch vor dem Verwaltungsgericht: Starnberg gegen Starnberg
Feier-Marathon am Starnberger See
Das größte Fest in diesem Jahr steht vor der Tür: Am kommenden Wochenende steigt das erste Starnberger Stadtfest. Im Stadtgebiet hat man nicht nur deswegen die Qual der …
Feier-Marathon am Starnberger See
Reitplatz zum 50. Geburtstag neu angelegt
Ein halbes Jahrhundert Reiterverein Neuried-Gauting (RVNG): Das wurde mit Reitervorführungen, Tombola, Kinderprogramm und Grillfest groß gefeiert.
Reitplatz zum 50. Geburtstag neu angelegt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion