Schwerer Unfall auf A 96

Pkw-Überschlag: Zwei Hubschrauber landen

Gilching - Einen schweren Unfall hat ein einjähriges Kind am Dienstagnachmittag bei Gilching offenbar unverletzt überstanden. Die Mutter musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

Kurz nach der Anschlussstelle Gilching ist eine 39-jährige Autofahrerin aus dem Landkreis Starnberg am Dienstag gegen 15 Uhr mit ihrem Pkw aus bisher ungeklärter Ursache auf der A96 ins Schleudern geraten, verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Im angrenzenden Feld überschlug sich das Fahrzeug mehrfach und blieb rund 50 Meter entfernt von der BAB im Feld liegen, teilte die Verkehrspolizei mit.

Nach ersten Erkenntnissen wurde die Fahrerin mit Kopfverletzungen aus ihrem Fahrzeug gerettet und wird mit einem Rettungshubschrauber in eine Münchner Klinik geflogen. „Ihr einjähriges Kind, das sich mit im Fahrzeug befand, scheint offensichtlich nicht verletzt zu sein“, teilte die Polizei weiter mit.

Wegen den Rettungsarbeiten und zur Landung von zwei Rettungshubschraubern musste die A96 in Fahrtrichtung Lindau gesperrt werden. Eine Fahrspur wird  in Kürze wieder freigegeben. Der Sachschaden am Pkw wird auf 20 000 Euro geschätzt.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zuletzt an seinem Arbeitsplatz gesehen: Mann (49) bereits seit mehreren Tagen vermisst
Seit knapp zwei Wochen wird ein Mann aus Penzberg vermisst. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.
Zuletzt an seinem Arbeitsplatz gesehen: Mann (49) bereits seit mehreren Tagen vermisst
Nach Bühl ist vor Bühl
Die WWK Volleys Herrsching wollen nach dem Pokalsieg am Mittwoch in Bühl am Samstag auch das Ligaspiel bei den Bisons gewinnen.
Nach Bühl ist vor Bühl
Seit Freitagmittag: Freie Fahrt auf der Gilchinger Westumfahrung
Fünf Kilometer Strecke, mehr als 30 Jahre Planung, drei Bürgerentscheide und rund 21 Millionen Euro Kosten: Das ist die Gilchinger Westumfahrung in Zahlen. Seit Freitag …
Seit Freitagmittag: Freie Fahrt auf der Gilchinger Westumfahrung
Überführung in Auing wird ausgebaut
Die Bahnüberführung in Auing wird so ausgebaut, dass sie auch für landwirtschaftliche Fahrzeuge befahrbar ist. Dies beschlossen Wörthsees Gemeinderäte in ihrer Sitzung …
Überführung in Auing wird ausgebaut

Kommentare