Polizeieinsatz in Geisenbrunn

Polizei sucht nach Jugendlichen mit Waffen

Geisenbrunn - Polizeieinsatz im Gilchinger Ortsteil Geisenbrunn: Beamte suchten nach zwei Personen mit Waffen - es waren Jugendliche mit wahrscheinlich als Spielzeug klassifizierten Softair-Waffen.

Zwei Jugendliche im Alter von 14 und 15 Jahren sorgten am Freitag gegen 22 Uhr für einen Polizeieinsatz in Geisenbrunn. Die beiden seien dabei beobachtet worden, wie sie sich von einem Feld aus "in verdächtiger Weise" einem bewohnten Grundstück näherten und dabei mit einem waffenähnlichen Gegenstand hantierten, teilte die Polizei mit. Zunächst ging ein Zeuge von Einbrechern aus. 

Von Beamten der Inspektion Germering wurden die zwei Heranwachsenden auf einer Decke liegend angetroffen. Sie führten eine Softair-Waffe mit, aus der sie zuvor mehrere Schuss abgegeben hatte. Die Waffe wurde sichergestellt, um zu klären, ob es sich um „Spielzeug“ handelt oder ob Verstöße gegen das Waffengesetz begangen wurden. Seitens der Polizei wird darauf hingewiesen, dass schon das Mitführen von so genannten Anscheinswaffen verboten ist. Es kann für die Polizei als auch für die Softair-Waffenbesitzer zu gefährlichen Situationen kommen, solange unklar ist, um welche Art von Waffe es sich handelt.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Arbeitsunfall: Polizei sperrt Münchner Straße
Wegen eines schweren Arbeitsunfalles ist am Nachmittag ein Rettungshubschrauber auf dem Gelände des Starnberger Landratsamtes gelandet. Zuvor hatte die Polizei …
Arbeitsunfall: Polizei sperrt Münchner Straße
Brief der Regierung schockt Gemeinderat
Die Gemeinde Andechs hat kurz um ihre aktuellen Pläne für die Sporthalle und das Kinderhaus in Erling gebangt. Ein Schreiben der Regierung zu fest eingeplanten …
Brief der Regierung schockt Gemeinderat
17-Jährige in Krailing sexuell belästigt - Mann schleckt sie ab
Eine 17-jährige Schülerin ist in Krailling sexuell belästigt worden. Sie konnte sich gerade noch zu ihrer Freundin retten. Die Polizei sucht Zeugen.
17-Jährige in Krailing sexuell belästigt - Mann schleckt sie ab
Bagger und Kieslaster beenden Nachtruhe abrupt
„Der Lärm geht oft um 7 Uhr in der Früh los“, bedauerte Dr. Hans-Jürgen Bruer in der Bürgerfragestunde vor Beginn der Gautinger Gemeinderatssitzung am Dienstagabend …
Bagger und Kieslaster beenden Nachtruhe abrupt

Kommentare