+
Pendler und Zugreisende warten am S-Bahnhof Gilching-Argelsried auf einen Schienenersatzverkehr, der sie weiter in Richtung München bringt.

Update 

Schon wieder Chaos auf der S 8: Stellwerkschaden legt kompletten Zugverkehr lahm

  • Peter Schiebel
    vonPeter Schiebel
    schließen

Vollchaos entlang der S8 im Landkreis Starnberg: Seit 5.50 Uhr fährt zwischen Herrsching und Germering-Unterpfaffenhofen kein einziger Zug. 

Herrsching/Gilching - Als Grund gibt die S-Bahn diesmal eine technische Störung an einem Stellwerk an. Der Fehler sei aber nicht im Stellwerk in Weßling aufgetreten, sondern in dem in Pasing, sagte Bahnsprecher Bernd Honerkamp auf Anfrage des Starnberger Merkur. Um 6.10 Uhr machte die Bahn die erste Meldung. Seitdem dürften tausende von Fahrgästen betroffen sein. Zwischen Herrsching und Germering-Unterpfaffenhofen ist zwar ein Schienenersatzverkehr mit Bus und Taxis eingerichtet, dennoch bildeten sich vor allem in den Morgenstunden dichte Pendlertrauben an den Haltestellen.

Die S-Bahnen aus Richtung Flughafen verkehren bis Germering-Unterpfaffenhofen und endeten dort vorzeitig. Wann die Störung behoben ist, konnte der Bahnsprecher noch nicht sagen. „Wir arbeiten fieberhaft daran, konnten den Fehler aber noch nicht finden.“

Alle aktuellen Meldungen finden Sie in unserem S-Bahn-Nachrichtenticker.

Auch interessant

Kommentare