+
Symbolbild

Stellwerk-Störung in Weßling

Chaos auf der S8: Züge fahren wieder (Update)

  • schließen
  • Sebastian Tauchnitz
    Sebastian Tauchnitz
    schließen

Seit den frühen Morgenstunden steht der Verkehr auf der Linie S8 im kompletten Landkreis still. Wie lange die Sperrung der Strecke noch dauern soll, ist unbekannt.

Update 21.30 Uhr

Wie die Deutsche Bahn mitteilt, ist die Störung am Stellwerk in Weßling nach über 12 Stunden nun endlich behoben. Die ersten Züge fahren bereits - bis sich der Zugverkehr allerdings normalisiert hat, kann es noch etwas dauern.

Update 18.50 Uhr

Mittlerweile gibt die Deutsche Bahn bei ihren Streckenagenten überhaupt keine Uhrzeit mehr an, ab der die Züge auf der S8 wieder fahren. Zunächst hatte es geheißen, dass ab 18 Uhr, später dann, dass ab 19 Uhr der Verkehr wieder aufgenommen wird. Nun könnte der Ausfall die ganze Nacht dauern. Ein Schienenersatzverkehr ist eingerichtet.

Ursprüngliche Meldung:

Weßling - Ursache für die massive Störung ist ein technischer Defekt an einem Stellwerk in Weßling. Deswegen können zwischen Herrsching und Germering-Unterpfaffenhofen seit etwa 6 Uhr keine Züge fahren. Die Bahn hat einen Schienenersatzverkehr mit Bussen und Taxis eingerichtet.

Derzeit arbeiten Techniker auch an einer Übergangslösung. Ursprünglich war für 17 Uhr, dann für 18 Uhr eine Wiederaufnahme des Bahn-Verkehrs geplant. Inzwischen hat die Bahn ihre Prognose auf 19 Uhr korrigiert.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unbekannte erbeuten Schmuck für 30 000 Euro
Schmuck im Wert von rund 30 000 Euro haben Unbekannter bei einem Einbruch in Tutzing erbeutet. Die Hausbewohner waren nur kurze Zeit weg.
Unbekannte erbeuten Schmuck für 30 000 Euro
Betrunkener rammt drei Autos
Mehrere Leichtverletzte, vier beschädigte Fahrzeuge und eine kaputte Straße: Ein Unfall am neuen Kreisverkehr bei Söcking am Freitagabend hatte weitreichende Folgen. 
Betrunkener rammt drei Autos
Junger Wirt im Alten Wirt
Der Münchner Alexander Leccadito hat das Gasthaus Alter Wirt in Hechendorf übernommen. 
Junger Wirt im Alten Wirt
„RentAdvent“ und viele Ideen mehr
Seit etwa drei Jahren hat Sissi Taubert eine Werkstatt an der Hauptstraße in Breitbrunn. Am Wochenende 24./25. November lädt die passionierte Kunsthandwerkerin dort zu …
„RentAdvent“ und viele Ideen mehr

Kommentare