Wer hat etwas gesehen?

Unbekannter sprüht FC-Bayern-Graffiti an Anhänger 

War es ein Fan des FC Bayern? Die Polizei sucht einen unbekannten Täter, der in Gilching ein Graffiti an einem Anhänger hinterlassen hat.

Gilching - Einen roten Schriftzug „118 Jahre FCB“ hat ein unbekannter Täter an einem Kühlanhänger hinterlassen. Der Anhänger war zwischen Montag und Samstag in der Weßlinger Straße in Gilching geparkt. 

Durch das Graffiti entstand ein Schaden in Höhe von 2000 Euro, wie die Polizei berichtet. Hinweise an die Polizeiinspektion Germering unter Telefon (0 89) 8 94 15 70.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Frank Leonhardt

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Es wird spannend: Das sind die Wirtschaftspreis-Finalisten
Die Gesellschaft für Wirtschafts- und Tourismusentwicklung zeichnet die besten Ausbildungsbetriebe mit dem Wirtschaftspreis aus und gibt nun die Finalisten bekannt.
Es wird spannend: Das sind die Wirtschaftspreis-Finalisten
Das sagen Landkreis-Politiker zum Fall Maaßen
Regierungskrise in Berlin: Die Empörung über die Beförderung des Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen reicht hinunter bis an die Basis. Durch die Bank herrscht …
Das sagen Landkreis-Politiker zum Fall Maaßen
Auto-Rochade am Gerätehaus
Was der eine loswerden will, kann ein anderer gut brauchen. Deshalb sind die First Responder Feldafing und die Feuerwehr Feldafing jetzt glücklich: Das alte Auto der …
Auto-Rochade am Gerätehaus
Die Ferien sind vorbei, das Obst ist reif
Gartenbauverein Herrsching und Christian-Morgenstern-Schule freuen sich an gemeinsamem Projekt „Streuobstwiese“.
Die Ferien sind vorbei, das Obst ist reif

Kommentare