Wer hat etwas gesehen?

Unbekannter sprüht FC-Bayern-Graffiti an Anhänger 

War es ein Fan des FC Bayern? Die Polizei sucht einen unbekannten Täter, der in Gilching ein Graffiti an einem Anhänger hinterlassen hat.

Gilching - Einen roten Schriftzug „118 Jahre FCB“ hat ein unbekannter Täter an einem Kühlanhänger hinterlassen. Der Anhänger war zwischen Montag und Samstag in der Weßlinger Straße in Gilching geparkt. 

Durch das Graffiti entstand ein Schaden in Höhe von 2000 Euro, wie die Polizei berichtet. Hinweise an die Polizeiinspektion Germering unter Telefon (0 89) 8 94 15 70.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Frank Leonhardt

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Homejacking: Audi S7 gestohlen
Unbekannte sind in Weßling in ein Haus eingebrochen und haben dann einen Audi S7 gestohlen.
Homejacking: Audi S7 gestohlen
Französische Woche in Starnberg fällt heuer aus
Die Französische Woche auf dem Starnberger Kirchplatz fällt heuer aus. Das hat Organisator Ralf Mansour-Agather mitgeteilt.
Französische Woche in Starnberg fällt heuer aus
Auf Streife am Ammersee: Seeadler soll Jagd auf Gänse machen
Wird bald ein Seeadler in Herrsching Jagd auf Gänse machen? Bürgermeister Christian Schiller verfolgt diesen Plan, stößt jedoch auf Skepsis. Von der Starnberger …
Auf Streife am Ammersee: Seeadler soll Jagd auf Gänse machen
Tutzing-Tour wird zur Tortur
Die Gründung einer ADFC-Ortsgruppe in Tutzing wurde mit einer Tour zu etlichen Verkehrsbrennpunkten verbunden. Die Teilnehmer waren sich einig: Für Radfahrer gibt es …
Tutzing-Tour wird zur Tortur

Kommentare