Fahrer bleibt unverletzt

Unfall am „Tulpenfeld“: Gespann kippt um

Auto und Anhänger sind beschädigt, der Fahrer blieb unverletzt: Am Mittwoch ist bei Gilching in Gespann von der Straße abgekommen.

Gilching - Ein 50-jähriger Autohändler aus Telfs/Österreich ist am Mittwochmorgen mit seinem Gespann, bestehend aus einem Mitsubishi Pajero und einem Anhänger der Marke Fit-Zel, aus bislang unbekannter Ursache auf der Staatsstraße 2069 etwa auf Höhe „Tulpenfeld“ in Gilching nach links von der Fahrbahn abgekommen und auf die Seite gekippt. Der Mann bleib unverletzt aber der Schaden an seinem Gespann beläuft sich auf rund 8000 Euro, teilte die Germeringer Polizei am Donnerstag mit. Zudem seien bei dem Unfall ein Leitpfosten und die Ummauerung eines Wasserlaufs beschädigt worden.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Live-Ticker: „Überall viel los“ an der Urne
Wann gibt‘s die ersten Ergebnisse im Wahlkreis Starnberg-Landsberg/Lech? Wie haben unsere Wähler abgestimmt? Was sagen die Kandidaten und Parteien? Alle Infos, …
Live-Ticker: „Überall viel los“ an der Urne
Schwarzfahrer attackiert Bahnkontrolleure
Ein Schwarzfahrer hat am Samstag in Gauting Bahnmitarbeiter angegriffen und ist über die Gleise geflüchtet. Beinahe wäre er von einer Regionalbahn erfasst worden.
Schwarzfahrer attackiert Bahnkontrolleure
Hier finden Sie heute alle Ergebnisse des Wahlkreises Starnberg-Landsberg am Lech
Wie hat der Wahlkreis Starnberg-Landsberg entschieden? Wir zeigen Ihnen heute hier die Ergebnisse der Bundestagswahl im Detail.
Hier finden Sie heute alle Ergebnisse des Wahlkreises Starnberg-Landsberg am Lech
Rollwagen voller Getränkekisten rammt zwei BMW
Ein nicht ausreichend gesicherter Transport-Rollwagen ist am Freitag von der Ladefläche eines Lastwagens direkt in zwei BMW gerollt. Verletzt wurde bei dem Unfall …
Rollwagen voller Getränkekisten rammt zwei BMW

Kommentare