+
An der Autobahnabfahrt Geisenbrunn krachten gestern zwei Autos zusammen.

Unfall

Vier Verletzte auf Autobahnzufahrt

Vier Leichtverletzte gab es nach einem Unfall an der Autobahnabfahrt in Gilching/Geisenbrunn.

Geisenbrunn - Bei einem Unfall an der Autobahnzufahrt Geisenbrunn wurden gestern Mittag vier Personen leicht verletzt. Ein Opelfahrer (70) aus Waldmünchen hatte einem Mercedesfahrer aus Weßling (79), der gerade von der Autobahn abfuhr, die Vorfahrt genommen. Die Wagen krachten so zusammen, dass der Mercedes beim Aufprall auf die Seite gerollt wurde. Alle Insassen, die beiden Fahrer und ihre jeweiligen Beifahrerinnen, konnten aus den Autos gezogen werden. 

Die Feuerwehren aus Gilching und Geisenbrunn übernahmen die Erstversorgung
der Verletzten und reinigten im Anschluss die Fahrbahn. Die Kreuzung blieb für die Dauer der Arbeiten gesperrt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kartoffeln aus dem Naschgarten
Vier Kilo Kartoffeln verkochte der Feldafinger Bürgermeister Bernhard Sontheim am Donnerstag beim Fair-Trade-Fest in Feldafing. Eigens dafür musste sich Sontheim einen …
Kartoffeln aus dem Naschgarten
Wohnprojekt droht lange Verzögerung
Der Tunnelbau erschwert die Planung für die Errichtung von 45 Wohnungen an der Weilheimer Straße. Auch Naturschützer haben Bedenken angemeldet.
Wohnprojekt droht lange Verzögerung
Aus dem  Landkreis auf die  Wiesn
Der Landkreis Starnberg ist beim diesjährigen Trachten- und Schützenzug des Oktoberfests mit vier Vereinen vertreten
Aus dem  Landkreis auf die  Wiesn
Quartiersprojekt schreitet voran
Kinderhaus und Turnhalle in Erling nehmen Gestalt an. Auch das Nahwärmenetz, dem alle entgegen fiebern.
Quartiersprojekt schreitet voran

Kommentare