+
An der Autobahnabfahrt Geisenbrunn krachten gestern zwei Autos zusammen.

Unfall

Vier Verletzte auf Autobahnzufahrt

Vier Leichtverletzte gab es nach einem Unfall an der Autobahnabfahrt in Gilching/Geisenbrunn.

Geisenbrunn - Bei einem Unfall an der Autobahnzufahrt Geisenbrunn wurden gestern Mittag vier Personen leicht verletzt. Ein Opelfahrer (70) aus Waldmünchen hatte einem Mercedesfahrer aus Weßling (79), der gerade von der Autobahn abfuhr, die Vorfahrt genommen. Die Wagen krachten so zusammen, dass der Mercedes beim Aufprall auf die Seite gerollt wurde. Alle Insassen, die beiden Fahrer und ihre jeweiligen Beifahrerinnen, konnten aus den Autos gezogen werden. 

Die Feuerwehren aus Gilching und Geisenbrunn übernahmen die Erstversorgung
der Verletzten und reinigten im Anschluss die Fahrbahn. Die Kreuzung blieb für die Dauer der Arbeiten gesperrt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Er beobachtete die Suche: Vermisster Mann wohlauf gefunden
Ein 74-jähriger Mann aus dem Landkreis Starnberg wird seit Sonntagmittag vermisst. Ein Hubschrauber kreiste aus diesem Grund lange über dem Wörthsee. Nun wurde die Suche …
Er beobachtete die Suche: Vermisster Mann wohlauf gefunden
Seniorin irrt nachts von Gauting bis nach Oberbrunn
Eine 82-jährige Gautingerin lief in der Nacht von Sonntag auf Montag 
Seniorin irrt nachts von Gauting bis nach Oberbrunn
Stolz auf einen aktiven Nachwuchs
Bei der Feuerwehr Buch fand die Jahresversammlung statt. Dabei gab es viel Positives zu vermelden.
Stolz auf einen aktiven Nachwuchs
Herrschings erste Heimniederlage
Es bleibt dabei. Die Volleyballer des TSV Herrsching können gegen den VfB Friedrichshafen nicht gewinnen. Das erste der beiden Volleyballduelle verloren die Ammerseer in …
Herrschings erste Heimniederlage

Kommentare