+
Nur bedingt zu gebrauchen: im Sitzungssaal des neuen Rathauses werden die geschenkten Sitzgelegenheiten keinen Platz finden.

Freinacht

Spendable Scherzbolde

Neben zahlreichen bescheuerten hatte der Westliche Landkreis heuer auch ein paar sehr originelle Freinachtscherze zu bieten.

So spendierten etwa in Gilching Unbekannte dem Gemeinderat neue und wohl auch sehr preiswerte Sitzgelegenheiten, die sie vor dem neuen Rathaus abstellten. Die Gemeinde lehnte allerdings dankend ab. Ein Geschenk bekam derweil auch der Wirt vom Sepperl-Wirt in Meiling. Ihm bauten die Freinachtgänger ein eigenes Bushäusl und stellten es für ihn unweit des Maibaums auf. Im Inneren hängt sogar der Fahrplan.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Torqeedo-Motoren erobern die Welt
Gilching - Sei es der Flautenschieber fürs Segelboot, ein elektrische Außenborder oder das fest eingebaute System für Yachten und Ausflugsschiffe: Die Elektromotoren der …
Torqeedo-Motoren erobern die Welt
Der Küchenrocker und seine „Red Lady“
Gerhard Schmidt spielt Gitarre und singt aus Leidenschaft. Die Bewohner des Dominikus-Ringeisenwerks in Breitbrunn hängen förmlich an seinen Lippen. Einmal pro Woche …
Der Küchenrocker und seine „Red Lady“
Studenten stehen vor dem Nichts
Gilching - Viel schlimmer kann ein Jahr fast nicht beginnen: Vier in Gilching lebende Studenten haben am Montag durch den Brand ihr Dach über dem Kopf verloren, Papiere …
Studenten stehen vor dem Nichts
Letzte Chance für 24-jährigen Gelegenheitsdealer
Gilching -  Auszubildender aus Gilching wird beim Schwarzfahren erwischt  - und will künftig clean bleiben. 
Letzte Chance für 24-jährigen Gelegenheitsdealer

Kommentare