Gilchingerin überrascht Einbrecher

Gilching - Eine böse Überraschung erlebte am Montag eine 52-jährige Gilchingerin. Als vom Garten in ihr Haus ging, überraschte sie einen Einbrecher.

Der Einbrecher suchte gerade nach Wertgegenstände, als die Frau hereinkam. Als er sie sah, flüchtete der Täter. Er erbeutete einen Ring im Wert von rund 300 Euro.

Der Einbruch ereignete sich laut Polizei gegen 9 Uhr an der Römerstraße in Gilching. Da der Mann vor der Tat eine Zeit lang vor dem Haus gestanden hatte, gibt es eine konkrete Beschreibung. Der Mann ist etwa 45 bis 50 Jahre alt, zirka 1,70 Meter groß, hat graue kurze Haare. Eine Fahndung der Polizei blieb erfolglos.

Die Beamten vermuten, dass der Täter bereits im Mai einen Einbruch an der Merkurstraße begangen hatte. Dort war Schmuck gestohlen worden. Auffallend sei die gleiche Personenbeschreibung und eine identische Tatausführung, teilte die Polizei mit.

Hinweise an die Beamten unter (089) 8 94 15 70.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Feuer wütet in Waldstück bei Herrsching
Ein ausgedehnter Waldbodenbrand auf einer Fläche von vier Fußballfeldern hat am Dienstagnachmittag mehr als 100 Feuerwehrleute unweit von Herrsching in Atem gehalten. …
Feuer wütet in Waldstück bei Herrsching
Tödlicher Unfall am Ammersee: Autofahrerin übersieht Motorrad - Fahrer hat keine Chance
Auf der Staatsstraße 2070 bei Inning übersah eine Autofahrerin einen Motorradfahrer. Der Mann wurde in eine Klinik gebracht - doch für ihn kam jede Hilfe zu spät.
Tödlicher Unfall am Ammersee: Autofahrerin übersieht Motorrad - Fahrer hat keine Chance
Mehr als 400 Fälle im Landkreis - Dritter Todesfall in der Statistik - Bürgermeister sehen Finanzierung mehrere Projekte in Gefahr
Die Zahl der Corona-Fälle im Landkreis ist dramatisch gestiegen - und die Situation ändert sich beinahe jede Minute. Das Neuste zur Lage lesen Sie in unserem Ticker.
Mehr als 400 Fälle im Landkreis - Dritter Todesfall in der Statistik - Bürgermeister sehen Finanzierung mehrere Projekte in Gefahr
Zwei Stimmen fehlen zum Stadtratsmandat
Der Starnberger Wahlausschuss hat gestern die endgültigen Ergebnisse von Bürgermeister- und Stadtratswahl festgestellt. Nach einigen Korrekturen und dem Einpflegen von …
Zwei Stimmen fehlen zum Stadtratsmandat

Kommentare