Tutzing

Gleitschirmflieger stürzt ab

Lenggries - Schwere Verletzungen zog sich ein Tutzinger Gleitschirmflieger (28) am Samstag bei einem Unfall am Brauneck zu.

Laut Polizei flog der Mann mit seinem Gleitschirm gegen 13.45 Uhr in Richtung Landeplatz am Fuße des Bergs. Um Höhe zu verlieren, leitete er einen Spiralflug ein. Nach mehreren Spiralen klappte sein Schirm plötzlich ein. Da es ihm nicht mehr möglich war, dies zu korrigieren, stürzte er mit relativ hoher Geschwindigkeit auf den Boden, ganz in der Nähe des Landeplatzes. Dabei verletzte er sich schwer. Nach einer notärztlichen Erstversorgung vor Ort wurde er mit dem Rettungshubschrauber in die Unfallklinik nach Murnau geflogen. Nach Zeugenaussagen ist der Mann aus etwa 80 bis 100 Metern Höhe abgestürzt. 

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

<center>Schlüzi mit Herz - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Herz - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Herz - der Schlüsselüberzieher
<center>Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO</center>

Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO

Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO
<center>Trachten-Charivari Strassherz (Damen)</center>

Trachten-Charivari Strassherz (Damen)

Trachten-Charivari Strassherz (Damen)
<center>Bayerischer Bikini "Bavaleo"</center>

Bayerischer Bikini "Bavaleo"

Bayerischer Bikini "Bavaleo"

Meistgelesene Artikel

Gastronomie, Kultur – oder Büros?
Der Alte Bahnhof Steinebach steht zum Verkauf. Die bisherigen Betreiber wollen das Kapitel absxhließen. 
Gastronomie, Kultur – oder Büros?
Turbulente Zeiten sind Vergangenheit
Neuwahl, Rücktritt und gute Arbeit: so das Fazit der Jahresversammlung des Vereins Herrschinger Insel am Donnerstag.
Turbulente Zeiten sind Vergangenheit
Schnee und Glätte: Verkehrschaos auf der B2 bei Gut Kerschlach
Traubing - Der Wintereinbruch am 28. April hat am frühen Freitagabend zu einem Verkehrschaos auf der B2 bei Gut Kerschlach geführt. Daran waren insgesamt acht Fahrzeuge …
Schnee und Glätte: Verkehrschaos auf der B2 bei Gut Kerschlach
Nach viereinhalb Tagen: Vermisste Gilchingern (16) wieder da
Die seit Dienstag vermisste Gilchingerin (16) ist wohlbehalten wieder aufgetaucht. Wie die Polizei in Germering am Samstagabend mitteilte, begab sich das Mädchen selbst …
Nach viereinhalb Tagen: Vermisste Gilchingern (16) wieder da

Kommentare