+
Gold im Slalom: Nora Brand vom SC Starnberg darf sich Deutsche Schülermeisterin nennen.

Ski Alpin

Gold und Silber im Slalom

  • schließen

Starnberg - Die Mädchen des Skiclubs Starnberg glänzen erneut bei den Deutschen Schülermeisterschaften in Seefeld - sowohl im Slalom als auch im Teamwettbewerb.

Und schon wieder Gold und Silber: Die Skirennläufer des SC Starnberg sorgten auch zum Abschluss der Deutschen Schülermeisterschaft für Furore. Im Slalom am Donnerstag holte Nora Brand den Titel vor ihrer Clubkollegin Lisa Marie Loipetssperger. Nach dem ersten Lauf hatte Lisa Marie Loipetssperger mit 44,94 Sekunden noch auf Platz eins gelegen. Am Gschwandtkopf in Seefeld, wohin der Verband die Wettkämpfe wegen der schwierigen Bedingungen in Lenggries kurzfristig hatte verlegen müssen, nahm Nora Brand Vereinskollegin Lisa Marie Loipetssperger im zweiten Durchgang allerdings fast eine Sekunde ab, verwies sie auf Rang zwei und siegte in einer Gesamtzeit von 1:30,03. Rang fünf ging ebenfalls an Starnberg: Leonie Floetgen (1:31,62) fehlte am Ende eine halbe Sekunde zu einem Stockerlplatz. Lucy Margreiter wurde als jüngerer Jahrgang (2001) noch 21.

Bei den Buben hatte Ole Schmetzer als Zweiter nach dem ersten Durchgang noch aussichtsreich im Rennen gelegen, fädelte jedoch im Finale ein. Im Teamwettbewerb schieden die vier Starnberger Brand, Loipetssperger, Schmetzer und Florian Fischer unglücklich durch die Zeitwertung nach einem 2:2-Remis aus. Team München II mit Margreiter und Floetgen holte dagegen Silber. „Das freut mich für die beiden Mädels ganz besonders, weil sie sonst nicht so im Mittelpunkt stehen“, jubelte Starnbergs Cheftrainer und Rennorganisator Matthias Pohlus.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Forscher des untergegangenen Dorfes
Heribert Nehyba aus Herrsching hat ein neues Buch über das im 19. Jahrhundert untergegangene Dorf Ramsee geschrieben. Darin fasst er die Ergebnisse seiner intensiven …
Forscher des untergegangenen Dorfes
Stefan Frey will pragmatisch und ohne Ideologie ins Landratsamt
Die CSU im Landkreis Starnberg hat Stefan Frey nun offiziell zum Landratskandidaten gekürt. Der 44-Jährige aus Starnberg soll nach dem Willen der Christsozialen …
Stefan Frey will pragmatisch und ohne Ideologie ins Landratsamt
Ein erster Blick auf das Schulhaus
Es wird, das neue Schulhaus in Weßling. Planer und Architekten haben sich im Weßlinger Gemeinderats vorgestellt - und auch öffentlich erste Bilder gezeigt. 
Ein erster Blick auf das Schulhaus
Alles auf Anfang im Seefelder Jugendhaus
Die Wände sind geweißelt, alles ist aufgeräumt: Das Seefelder Jugendhaus ist aus seinem fast zweijährigen Dornröschenschlaf erwacht. Alles auf Anfang, lautet die Devise. …
Alles auf Anfang im Seefelder Jugendhaus

Kommentare