Endlich geschafft: Die Abiturienten freuen sich über ihren erfolgreichen Abschluss. fot: jaksch

Guido Maria Kretschmer hätte seine Freude gehabt

Gilching - Abiturienten des Christoph-Probst-Gymnasium Gilching feiern mit Eltern und Lehrern ihren erfolgreichen Schulabschluss.

Guido Maria Kretschmer von Shopping Queen hätte seine wahre Freude gehabt. Anlässlich der Abiturfeier im Christoph-Probst-Gymnasium Gilching fand ein Schaulaufen der hübschesten Mädchen mit den schönsten Kleidern statt. Doch auch die schulischen Leistungen können sich sehen lassen.

Die Zeiten haben sich geändert. Was augenscheinlich nicht nur modemäßig der Fall ist. Bei der Abiturfeier in Gilching fiel auf, dass sich insbesondere viele Mädchen in Chemie, Biologie und Physik hervorgetan haben. Was Direktor Peter Meyer lobend erwähnte. Rund 1000 Gäste waren in die festliche Dreifach-Turnhalle gekommen, um den 126 eigenen und vier externen Abiturienten einen gebührenden Rahmen zu bieten.

Den Start machte die Schulband „Fully Tinted“, die rockig auf einen sechsstündigen Abend einstimmte. Viel Applaus ernteten die Moderatoren Felix Goetzke und Zoe Mannhardt, die ohne störendes Manuskript witzig und schlagfertig auf die jeweiligen Programmpunkte eingingen. Mannhardt erntete zudem in einem lachsfarbenen Traum aus Seide viele bewundernde Blicke.

Als Motto hatten sich die Schulabgänger „TherABI - wir verlassen die Anstalt“ ausgedacht. Das Intro dazu steuerte Lucas Bonauer bei, der sich unter anderem an die 76 Therapiekurse, die 38 Feueralarme und einen Brand erinnerte.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Doblingers Nachfolger
Die Kommunalunternehmen Ammersee Wasser- und Abwasserbetriebe (AWA) sowie Wassergewinnung Vierseenland haben ab sofort zwei Chefs: Maximilian Bleimaier und Thomas …
Doblingers Nachfolger
Lange Staus und ein abgerissenes Doppelhaus: Viel los in Starnberg am Mittwoch
Es ist ein harter Tag für Verkehrsteilnehmer in Starnberg. Wegen Markierungsarbeiten gab es auf der Münchner Straße zeitweise nur eine Fahrspur in jede Richtung – die …
Lange Staus und ein abgerissenes Doppelhaus: Viel los in Starnberg am Mittwoch
Schremser fordert Sontheim heraus
Die Feldafinger CSU hat bei ihrer Aufstellungsversammlung Matthias Schremser als Bürgermeisterkandidat vorgestellt. Auf der Liste sind außerdem überdurchschnittlich …
Schremser fordert Sontheim heraus
Vergabe-Panne am Wiesengrund: Entschädigung für Familie?
Nachdem eine Familie beim Vergabeverfahren der 51 Baugrundstücke am Wiesengrund fälschlicherweise zu schlecht bewertet wurde, sucht die Stadt nun nach Lösungen. Viele …
Vergabe-Panne am Wiesengrund: Entschädigung für Familie?

Kommentare