Zwei Tage Baustelle

Hanfelder Straße wird abgefräst

Starnberg - Erst wird es laut, damit es danach leiser wird: Auf der Hanfelder Straße laufen Ende der Woche Bauarbeiten. 

Am Donnerstag, 25. August, lässt die Stadt den Belag der Hanfelder Straße abfräsen. Im Bereich zwischen Hausnummer 19 und Max-Zimmermann-Straße werden Spurrillen und Wellen im Belag beseitigt, was nach Mitteilung aus dem Rathaus auch der Reduzierung der Lärmbelastung für Anwohner dient.

Gefräst wird jeweils zwischen 9 und 13 Uhr, wofür die Hanfelder Straße halbseitig gesperrt werden muss. Die Stadt bittet um Verständnis für die verkehrseinschränkungen. Ein ursprünglich vorgesehener zweiter Arbeitstag am Freitag ist nicht erforderlich.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pkw fliegt durch die Luft
Ein Dießener flog am Donnerstagabend mit seinem Auto zehn Meter durch die Luft - er musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.
Pkw fliegt durch die Luft
Bahnvertrag: Jetzt geht’s in die Schlichtung
Eine millionenschwere Schadenersatzklage der Deutschen Bahn gegen die Stadt Starnberg wegen des auslaufenden Bahnvertrags ist vorerst vom Tisch. Der Stadtrat hat sich am …
Bahnvertrag: Jetzt geht’s in die Schlichtung
Kommentar: Der blanke Zynismus
Ein Dankeschön an all die fleißigen Paketdienstler, die derzeit im Dauerstress sind.
Kommentar: Der blanke Zynismus
Ganz miese Masche: Betrüger macht Starnberger Geschäfte unsicher
Gleich mehrere Ladenbesitzer aus Starnberg warnten gestern vor einem mutmaßlichen Betrüger, der versucht, mit einer neuen Masche Geld zu machen.
Ganz miese Masche: Betrüger macht Starnberger Geschäfte unsicher

Kommentare