Zwei Tage Baustelle

Hanfelder Straße wird abgefräst

Starnberg - Erst wird es laut, damit es danach leiser wird: Auf der Hanfelder Straße laufen Ende der Woche Bauarbeiten. 

Am Donnerstag, 25. August, lässt die Stadt den Belag der Hanfelder Straße abfräsen. Im Bereich zwischen Hausnummer 19 und Max-Zimmermann-Straße werden Spurrillen und Wellen im Belag beseitigt, was nach Mitteilung aus dem Rathaus auch der Reduzierung der Lärmbelastung für Anwohner dient.

Gefräst wird jeweils zwischen 9 und 13 Uhr, wofür die Hanfelder Straße halbseitig gesperrt werden muss. Die Stadt bittet um Verständnis für die verkehrseinschränkungen. Ein ursprünglich vorgesehener zweiter Arbeitstag am Freitag ist nicht erforderlich.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vorfahrt missachtet: 6000 Euro Schaden
Eine 26-jährige Autofahrerin hat am Montagabend in Starnberg kurz nicht aufgepasst, schon hat es gekracht. 
Vorfahrt missachtet: 6000 Euro Schaden
Obst und Blumen statt Asphalt
Aus der einst spektakulärsten Haarnadelkurve des Landkreises soll eine Blumenwiese mit Obstbäumen werden: Den Anfang dafür machte die Pflanzung von vier Obstbäumen An …
Obst und Blumen statt Asphalt
Willkommen und Abschied
Riesenfreude bei den Lebensrettern von der BRK Wasserwacht in Feldafing – ihr schnittiges neues Boot ist am Wochenende wohlbehalten am Starnberger See angekommen. Am 1. …
Willkommen und Abschied
„Ein besonderer Ort, der Magie ausstrahlt“
Ab 1. Mai fahren Bernhard Zillner und Stefan Seerieder mit ihrer Zille wieder Gäste zur Roseninsel. Für das Team ist es die zweite Saison nach der Ära von Norbert …
„Ein besonderer Ort, der Magie ausstrahlt“

Kommentare