+
Bahnreisende brauchen weiter Geduld.

Oberleitungsarbeiten im August und September

Bahnfahrer der S8: Hier müssen Sie bald umsteigen

  • schließen

Herrsching/Hechendorf/Seefeld – Im August und September müssen Bahnfahrer an der S8 auf Schienenersatzverkehr zurückgreifen. Die Bauarbeiten verändern den Bahnverkehr allerdings nur nachts. Hier finden Sie die Termine.

Wegen Arbeiten an der Oberleitung müssen sich Fahrgäste auf der S-Bahnstrecke 8 im August und September auf einen Schienenersatzverkehr einstellen, wie die Bahn ankündigt. Die Arbeiten werden allerdings nachts, außerhalb des Hauptverkehrs, durchgeführt. „Es geht um routinemäßige Kontrollen“, erklärt ein Bahn-Sprecher, „manchmal hängen die Oberleitungen etwas durch und müssen nachgespannt werden.“ 

Daher müssen Bahnfahrende der S8 Richtung Herrsching in Weßling auf Schienenersatzverkehr umsteigen, der anschließend Steinebach, Seefeld-Hechendorf und schließlich Herrsching anfährt. Die Arbeiten finden jeweils von 1.15 bis 2.45 Uhr statt. Daher betreffen sie ausschließlich die zwei Bahnen, die nächtlich um 1:21 und um 2:01 Uhr in Weßling halten.

Zweiter Abschnitt: Nur Strecke von Seefeld-Hechendorf bis Herrsching betroffen

Es geht um folgende Nächte: Montag auf Dienstag (8./9. Juli) bis Donnerstag auf Freitag (11./12. August), Dienstag auf Mittwoch (16./17. August) bis Donnerstag auf Freitag (18./19. August), Montag auf Dienstag (22./23. August) bis Donnerstag auf Freitag (25./26. August) sowie Montag auf Dienstag (29./30. August) bis Donnerstag auf Freitag (1./2. September).

In den kommenden Nächten betreffen die Arbeiten lediglich den Bereich zwischen Seefeld-Hechendorf und Herrsching: Montag auf Dienstag (5./6. September) bis Donnerstag auf Freitag (8./9. September) und Montag auf Dienstag (12./13. September) bis Donnerstag auf Freitag (15./16. September).

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gaunerei geht nach Urteil nahtlos weiter
Das Internet eröffnet Betrügern so manche Möglichkeit. Für eine 24-Jährige, die zur Tatzeit in Gilching wohnte, endeten die Machenschaften jetzt vor dem Starnberger …
Gaunerei geht nach Urteil nahtlos weiter
Ohne Führerschein im Porsche: 44-Jährige ertappt
Die Polizei hat in Gilching eine Autofahrerin (44) aus dem Verkehr gezogen, die ohne Führerschein mit einem Porsche unterwegs war.
Ohne Führerschein im Porsche: 44-Jährige ertappt
Dem Alter weggepaddelt: Mit 79 über den Starnberger See
Elisabeth Rösel ist Wettkämpferin. Früher trat sie mit der deutschen Nationalmannschaft für Rhythmische Sportgymnastik bei Weltmeisterschaften an. Heute macht sie …
Dem Alter weggepaddelt: Mit 79 über den Starnberger See
Umfahrung: Stillstand statt Vollgas - BLS nimmt John in die Pflicht
Die Bürgerliste sieht fünf Monate nach dem Doppelbeschluss - Tunnel bauen, Umfahrung planen - noch keinen Fortschritt und fordert Bürgermeisterin Eva John jetzt zum …
Umfahrung: Stillstand statt Vollgas - BLS nimmt John in die Pflicht

Kommentare