+
Symbolbild

Diebstahl

Dreister Diebstahl von Europaletten

  • schließen

Widdersberg - Diebe stehlen 100 Europlaetten von Holzlagerplatz in Widdersberg. Belohnung ausgesetzt.

Zirka 100 Euro-Paletten sind einem Landwirt in Widdersberg von seinem Holzlagerplatz am Ortsrand des Herrschinger Ortsteils in einer Nacht- und Nebelaktion gestohlen worden. Die Polizei spricht von einer dreiten Tat, da sich zwischen den Europaletten Einwegpaletten befanden. Die Diebe machten sich die Mühe, die nicht wieder verwendbaren Paletten auch noch auszusortieren. 

Eine wiederverwendbare Europalette kostet 14 Euro, deshalb hat der Geschädigte eine Belohnung von 500 Euro ausgesetzt, für Hinweise auf die gestohlenen Paletten. Diese müssen laut Polizei irgendwann zwischen Mittwoch und Freitag mindestens mit einem 3,5-Tonner-Transporter oder einem großen Anhänger abtransportiert worden sein. 

„Die passen nicht einfach so in den Kofferraum oder ins Auto“, sagt der Geschädigte. Sein Hund habe zwar mal angeschlagen, er habe aber nichts Verdächtiges wahrnehmen können. 

Wer in der fraglichen Zeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge gegenüber dem Pferdehof in Widdersberg bemerkt hat, wird gebeten, sich bei der zuständigen Polizeiinspektion in Herrsching unter der Rufnummer (08152) 930 20 zu melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Pkw-Überschlag: Zwei Hubschrauber landen
Gilching - Einen schweren Unfall hat ein einjähriges Kind am Dienstagnachmittag bei Gilching offenbar unverletzt überstanden. Die Mutter musste mit einem …
Pkw-Überschlag: Zwei Hubschrauber landen
Rettungsübung bei arktischer Kälte
Landkreis – Die Einsatzkräfte der DLRG Pöcking-Starnberg haben im Starnberger See verschiedene Eisrettungstechniken geübt.
Rettungsübung bei arktischer Kälte
Brotfisch gibt Grund zur Freude
Dießen - Die Fischer vom Ammersee sind mit dem abgelaufenen Jahr zufrieden. Mit ihrem Brotfisch Renke haben sie sich  versöhnt.
Brotfisch gibt Grund zur Freude
Neuer Vorstand, altes Auto
Drößling - Bei der Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Drößling stellte jüngst der bisherige 1. Vorstand, Johann Dreyer, sein Amt zur Verfügung.
Neuer Vorstand, altes Auto

Kommentare