Hände einer alten Frau mit geöffnetem Geldbeutel.
+
Eine ehrliche Finderin gab einen Geldbeutel bei der Polizei in Herrsching ab. (Symbolfoto)

An der Herrschinger Seepromenade verloren

Ehrliche Finderin gibt Geldbeutel mit wertvollem Inhalt zurück

  • Tobias Gmach
    vonTobias Gmach
    schließen

Einen leeren Geldbeutel zurückzugeben ist leicht. Eine Frau fand am Ammersee eine Brieftasche mit wertvollem Inhalt - und zeigte sich ehrlich.

Herrsching – Dass sie ein zutiefst ehrlicher Mensch ist, demonstrierte die Mitarbeiterin eines Geschäfts an der Herrschinger Seepromenade. Sie fand dort am frühen Sonntagmorgen einen Geldbeutel mit wertvollem Inhalt – in ihm steckten 450 Euro in bar und diverse Scheckkarten und Ausweisdokumente.

Die Frau gab das Portemonnaie bei der Herrschinger Polizeiinspektion ab, wie die Beamten in ihrem Pressebericht melden. Verloren hatte den Geldbeutel ein 52-jähriger Münchner bereits am Samstag – während seines Spaziergangs am Ammersee. Die Polizei informierte den Mann, dass seine Wertsachen inklusive des Bargeldes gefunden worden waren. Der 52-jährige Münchner konnte durch die „freute sich sehr über die Redlichkeit der Finderin“, so die Polizei.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare