Polizeibericht

Erneut Pfandkisten aus Supermarkt gestohlen

In einem Herrschinger Supermarkt hatte es ein Täter auf Pfandkisten abgesehen.

Herrsching - Nachdem die Polizeiinspektion Herrsching jüngst einen Fall aus Wörthsee meldete, wonach 150 Pfandkisten aus einem Supermarkt gestohlen wurden, gibt es nun den nächsten Fall. „In der Zeit von Samstagabend bis Montagmorgen hebelte ein bislang unbekannter Täter das Lager des Edeka-Supermarktes in der Gewerbestraße in Herrsching auf“, berichtet die Polizei. 

„Gab in jüngster Zeit vergleichbare Fälle“

Der Täter entwendete dabei etwa 80 klappbare Mehrwegtransportkisten für Lebensmittelware. Den Wert schätzt die Polizei auf etwa 300 Euro. Das Leergut im Lager ließ der Täter unangetastet. „Es gab in jüngster Zeit vergleichbare Fälle“, sagt ein Polizeisprecher. Die lägen außerhalb des Landkreises. Die Polizei Herrsching bittet um Hinweise unter Telefon (0 81 52) 9 30 20.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Es wird spannend: Das sind die Wirtschaftspreis-Finalisten
Die Gesellschaft für Wirtschafts- und Tourismusentwicklung zeichnet die besten Ausbildungsbetriebe mit dem Wirtschaftspreis aus und gibt nun die Finalisten bekannt.
Es wird spannend: Das sind die Wirtschaftspreis-Finalisten
Das sagen Landkreis-Politiker zum Fall Maaßen
Regierungskrise in Berlin: Die Empörung über die Beförderung des Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen reicht hinunter bis an die Basis. Durch die Bank herrscht …
Das sagen Landkreis-Politiker zum Fall Maaßen
Auto-Rochade am Gerätehaus
Was der eine loswerden will, kann ein anderer gut brauchen. Deshalb sind die First Responder Feldafing und die Feuerwehr Feldafing jetzt glücklich: Das alte Auto der …
Auto-Rochade am Gerätehaus
Die Ferien sind vorbei, das Obst ist reif
Gartenbauverein Herrsching und Christian-Morgenstern-Schule freuen sich an gemeinsamem Projekt „Streuobstwiese“.
Die Ferien sind vorbei, das Obst ist reif

Kommentare