Wetter

Gewitter trüben einen schönen Tag

Starnberg - In Gemeinden südlich der Linie Starnberg-Herrsching drohen  Gewitter. Derzeit tobt eines im Süden.

Der Wetterdienst Meteomedia warnt vor Gewitter im südlichen Teil des Landkreises Starnberg. Einzelne Gewitter seien möglich, heißt es in der seit Sonntag, 16 Uhr, gültigen Vorwarnung. Sie gilt nur für Gemeinden südlich der Linie Starnberg-Herrsching inklusive Seefeld. 

Der Deutsche Wetterdienst sieht derzeit (Sonntagmittag) Gefahren durch ein schweres Gewitter im südlichen Landkreis, vor allem in Tutzing. Es zieht allerdings schnell nach Osten ab.

Das Wetter für Starnberg und Umgebung finden Sie hier.

Rubriklistenbild: © ike

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Belastung für alle Verkehrsteilnehmer
Hoch- und Tiefbauarbeiten werden die Verkehrsteilnehmer im Zentrum von Gauting auch im nächsten Jahr herausfordern
Belastung für alle Verkehrsteilnehmer
Der letzte Gottesdienst in der „alten“ Kirche
Die Starnberger Friedenskirche wird innen neu gestaltet. Der vorläufig letzte Gottesdienst wird am Kirchweihsonntag gefeiert. Den neuen Glanz wird man am Reformationstag …
Der letzte Gottesdienst in der „alten“ Kirche
Fast wie aus der Zeit gefallen
Der schönste Tag am See ist nichts, wenn einem der Magen knurrt und die Kehle austrocknet. Ein Glück, dass es im Fünfseenland so viele tolle Kioske gibt. Die schönsten …
Fast wie aus der Zeit gefallen
Hubschrauber sorgt für Verkehrsbehinderungen
Ein medizinischer Notfall hat am Dienstagmorgen auf der Autobahn A95 zwischen dem Starnberger Kreuz und der Ausfahrt Fürstenried für Verkehrsbehinderungen gesorgt.
Hubschrauber sorgt für Verkehrsbehinderungen

Kommentare