+
Arbeiter sind im Gleis zugange, deshalb gilt für Fahrgäste zwischen Weßling und Herrsching Schienenersatzverkehr

Fahrplanänderung

Gleisbauarbeiten: Eine Nacht ohne S-Bahn zwischen Weßling und Herrsching

Wegen Gleisbauarbeiten richtet die S-Bahn in der Nacht von Dienstag, 28., auf Mittwoch, 29. Juli, einen Schienenersatzverkehr zwischen Weßling und Herrsching ein.

Herrsching/Gilching - Wegen Gleisbauarbeiten richtet die S-Bahn in der Nacht von Dienstag, 28., auf Mittwoch, 29. Juli, einen Schienenersatzverkehr zwischen Weßling und Herrsching ein. Die S 8 fährt laut Bahn nicht zwischen 1.50 und 2.40 Uhr, was faktisch die beiden Züge um 0.57 und 1.37 Uhr ab Pasing betrifft. Die Busse halten an den vier Stationen Weßling (Bahnhofplatz), Steinebach (Bushaltestelle Bahnhofstraße), Hechendorf (Bushaltestellen am Bahnhof) und Herrsching (Bushaltestelle Bahnhofsplatz).  

Lesen Sie auch:

Neue Obdachlosen-Unterkunft in Herrsching: Details zur Planung nun bekannt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Corona-Schließung: „Erste Stufe erfolgreich angelaufen“
Zwei Wochen nach der Wiederaufnahme des Betriebs zieht das Catering-Unternehmen Apetito eine positive Zwischenbilanz. Die Ursache für den großflächigen Corona-Ausbruch …
Nach Corona-Schließung: „Erste Stufe erfolgreich angelaufen“
Handtuch löst Suche aus
Eine Handtuch und ein Paar Schuhe, zurückgelassen auf einem der drei Stege im Badegelände Oberndorf ließen zunächst vermuten, dass ein Mensch im Wörthsee in Not ist. …
Handtuch löst Suche aus
Neue Tutzinger Hauptstraße: Bauarbeiten verschoben
Die Tutzinger Ortsdurchfahrt wird zur Großbaustelle. Autofahrer müssen sich auf jahrelange Einschränkungen einstellen. Fragen und Antworten zum 6-Millionen-Euro-Projekt …
Neue Tutzinger Hauptstraße: Bauarbeiten verschoben
SARS-CoV-2: Kein neuer Fall am Montag
Die Lage in der Corona-Pandemie im Landkreis Starnberg bleibt unsicher. Übers Wochenende kamen keine neuen Fälle dazu.
SARS-CoV-2: Kein neuer Fall am Montag

Kommentare