1 von 9
Das Leser-Foto vom Wörthsee beweist, mit welcher Wucht der Hagel auf der Wasseroberfläche aufschlug.
2 von 9
ie Wasserwacht Steinebach holte ihr Boot im letzten Moment in ihre Hütte – kurz darauf wäre das im tobenden Sturm wohl nicht mehr so einfach möglich gewesen.
3 von 9
Bedrohliche Stimmung über dem Wörthsee: Die Wasserwacht-Boote waren in Alarmbereitschaft.
Sturmschaden
4 von 9
Die Folgen des Unwetters zeigten sich auch am Edeka in Inning – er wurde gestern „bis auf Weiteres“ geschlossen.
Sturmschaden
5 von 9
Aufräumarbeiten: Das Vordach der Mehrzweckhalle der Gemeinde Inning.
6 von 9
Die golf- bis tennisballgroßen Hagelkörner haben im Landkreis einen vielfältigen Schaden angerichtet.
Unwetter Schäden in Inning
7 von 9
Ihre Brachialität demonstrierten die Himmelsgeschosse vor allem an Windschutz- oder Heckscheiben von Autos. 
8 von 9
Ihre Brachialität demonstrierten die Himmelsgeschosse vor allem an Windschutz- oder Heckscheiben von Autos. 

Hagelsturm im Landkreis Starnberg: Die Folgen in Bildern

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Starnberg
Visitenkarte als Türöffner
Die freundschaftlichen Beziehungen zwischen dem Landkreis Starnberg und der taiwanesischen Hauptstadt Taipei existieren seit bald 40 Jahren. Es gab zahlreiche …
Visitenkarte als Türöffner
Starnberg
Neue Bürgerinfo zum B2-Tunnel: Das sind die Maßnahmen 2019
Das Staatliche Bauamt Weilheim wird nächste Woche flächendeckend in Starnberg eine zweite „Bürgerinformation“ zum Bau des B 2-Tunnels verteilen. Sie informiert über die …
Neue Bürgerinfo zum B2-Tunnel: Das sind die Maßnahmen 2019