Symbolbild
+
Symbolbild

Verkehrsunfall

Müllabfuhr-Mitarbeiter angefahren

  • VonAndrea Gräpel
    schließen

Auf der Seefelder Straße in Herrsching ist am Montag gegen 6 Uhr ein Mitarbeiter der Müllabfuhr angefahren worden, als dieser die Straße überquerte.

Herrsching - Das Müllfahrzeug fuhr auf der Seefelder Straße, der Fahrer wollte gerade links in die Schmidschneiderstraße abbiegen. Der 35-jährige Germeringer stand zu dieser Zeit auf der Trittfläche des Müllfahrzeugs und wollte die Straße noch vor der abknickenden Vorfahrt überqueren.

Dabei übersah er den von der Luitpoldstraße kommenden Skoda eines 55-jährigen Herrschingers, so die Polizei. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem sich der 35-Jährige leicht verletzt habe. Zur weiteren Untersuchung wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf 300 Euro geschätzt.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare