+
Unbekannte haben in Herrsching Graffitis gesprüht. (Symbolbild)

Graffiti-Vorfall in Herrsching

Hoher Schaden durch Schmierer

Mehrere Graffitis sind in der Nacht zum vergangenen Samstag im Herrschinger Ortszentrum aufgetaucht. Die Polizei ermittelt.

Hausfassaden, Gartenmauern, Mülltonnenhäuschen, ein Gartenzaun, ein Blumentrog – es ist eine Spur der Schmiererei, die sich durch das Ortszentrum von Herrsching zieht. In der Nacht zum vergangenen Samstag haben Unbekannte im Bereich der Seestraße und der Von-Eichendorff-Straße mehrere Graffitis gesprüht. Dabei wurden immer wieder die Buchstabenkombinationen „STEAK“, „ZEOS“, „BOMBA“, „TOKIO“ und „LEICHE“ aufgebracht.

Die Herrschinger Polizei gab den entstandenen Sachschaden gestern mit mindestens 6000 Euro an. Ein betroffener Anwohner hat am Samstag gegen 4 Uhr früh ein Sprühgeräusch und kurz darauf ein Auto wegfahren gehört. Die Auswertung der im Tatortbereich gesicherten Spuren dauert derzeit noch an. Wer Hinweise auf den oder die Täter oder anderen sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter (0 81 52) 9 30 20 an die Polizei zu wenden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Lebensgefährliche Aktion: Männer fallen in eiskalten Ammersee - Helfer müssen sie mit im Verbund retten
Im bayerischen Ammersee sind zwei Männer in den eiskalten See gesprungen. Die beiden wären ohne Hilfe dem Tod geweiht gewesen. Dann rückte die Rettung an.
Lebensgefährliche Aktion: Männer fallen in eiskalten Ammersee - Helfer müssen sie mit im Verbund retten
Drei Tote in Starnberg: Freund (19) des Sohnes (21) erschoss Familie - danach filmte er das Mord-Haus
Damit hatte niemand gerechnet: Nach dem vermeintlichen Familiendrama in Starnberg mit drei Toten bahnt sich nun eine spektakuläre Wende in dem Fall an.
Drei Tote in Starnberg: Freund (19) des Sohnes (21) erschoss Familie - danach filmte er das Mord-Haus
Verfolgungsjagd nach illegalem Autorennen - Fahrer gefährden Kind und zünden Rauchbomben
Ein illegales Autorennen auf der A95 bei Garmisch-Partenkirchen endete in einer Verfolgungsjagd mit der Polizei. Die flüchtigen Niederländer hatten unter anderem …
Verfolgungsjagd nach illegalem Autorennen - Fahrer gefährden Kind und zünden Rauchbomben
Spektakuläre Wende im Fall: 19-Jähriger erschoss Familie - Starnberg völlig entsetzt
Schreckliche Tat in Starnberg: In einem Haus wurden drei Leichen entdeckt. Zunächst wurde ein Familiendrama vermutet. Nun bahnt sich eine unglaubliche Wende an.
Spektakuläre Wende im Fall: 19-Jähriger erschoss Familie - Starnberg völlig entsetzt

Kommentare