Surfer auf dem Ammersee
+
Der Ammersee ist für viele Surfer ein Paradies. Am Sonntag gab es eine große Suchaktion nach einer vermissten Surferin (Symbolbild).

Sogar Hubschrauber im Einsatz

Vermisste Surferin taucht wieder auf

Eine Vermisstensuche am Ammersee ist am frühen Sonntagabend glücklich zu Ende gegangen.

Herrsching - Ein Surfbrett hat am Sonntag eine Vermisstensuche auf dem Ammersee ausgelöst. Das Brett war gegen 17.25 Uhr gefunden worden, seine Besitzerin fehlte jedoch. Wasserwacht und BRK suchten daraufhin mit Booten nach ihr. Auch ein Hubschrauber war im Einsatz. Gegen 18.25 Uhr wurde die Surferin wohlbehalten an Land aufgefunden.  hvp

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Amokfahrer, Kindergarten-Sperrung, Asyl-Quarantäne: Pöcking zwischen Aufregern und Unaufgeregtheit
Ein Amokfahrer, ein gesperrter Kindergarten und eine Asyl-Unterkunft unter Quarantäne: Pöcking hat für so manchen Aufreger gesorgt in den 100 Tagen seit den …
Amokfahrer, Kindergarten-Sperrung, Asyl-Quarantäne: Pöcking zwischen Aufregern und Unaufgeregtheit
Verwirrung um Wohnhaus im Biergarten
Ein Einfamilienhaus im Biergarten der „Alten Linde“ in Wieling: Dieser Bauantrag hat den Feldafinger Bauausschuss etwas verunsichert. Nach Meinung des …
Verwirrung um Wohnhaus im Biergarten
SARS-CoV-2: Zwei neue Fälle am Donnerstag
Die Lage in der Corona-Pandemie im Landkreis Starnberg bleibt unsicher. Am Donnerstag stieg die Zahl um zwei Fälle.
SARS-CoV-2: Zwei neue Fälle am Donnerstag
Jenseits des Cabrio-Champagner-Klischees
Man zeigt, was man hat: Gestern hat die gwt ihre neue Homepage mit potenziellen Filmkulissen im Landkreis vorgestellt. Die soll Filmschaffenden aber nicht nur bei der …
Jenseits des Cabrio-Champagner-Klischees

Kommentare