+
Symbolbild

Polizeibericht

Herrsching: Einbruch in Einfamilienhaus

Herrsching - Eine böse Überraschung erlebten Hausbesitzer aus Herrsching, als sie nach einigen Tagen wieder zurück nach Hause kommen.

Wie das Polizeipräsidium Oberbayern Nord gerade mitteilte, wurde in der Zeit von Mittwoch, 5. April, 17.30 Uhr, bis Samstag, 8. April, 16 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Gachenaustraße eingebrochen. Die Kriminalpolizeiinspektion Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise.

Zur Tatzeit gelangten die unbekannten Einbrecher in das Haus, indem sie das Badezimmerfenster aufhebelten und die Scheibe einschlugen. Sie nutzten die Abwesenheit der Bewohner und entwendeten einen an die Wand montierten Stahltresor mit den Maßen 50x30x20 Zentimeter. Konkrete Angaben zur Beute können derzeit noch nicht gemacht werden, Beute- und Sachschaden dürften sich aber auf mehrere tausend Euro belaufen.

Personen, die verdächtige Wahrnehmungen im Zusammenhang mit der geschilderten Tat gemacht haben oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter Tel.: 08141/6120 bei der Kriminalpolizeiinspektion Fürstenfeldbruck zu melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Haftbefehl gegen Bauarbeiter
Bei einer Routinekontrolle haben Schleierfahnder an der Raststätte Höhenrain einen per Haftbefehl gesuchten Mann gefasst.
Haftbefehl gegen Bauarbeiter
„Ich nehme Sie in meinem Herzen mit“
Elf Jahre hat Werner Hass die Stadtpfarrei St. Maria, Hilfe der Christen, geleitet. Am Sonntag hat er sich mit einem Gottesdienst und einem Empfang von Starnberg …
„Ich nehme Sie in meinem Herzen mit“
Mann überfallen, Täter auf der Flucht
Unbekannte haben in Pöcking am Sonntagabend einen Mann überfallen und ihm 1000 Euro gestohlen haben. Eine Fahndung ist eingeleitet.
Mann überfallen, Täter auf der Flucht
Baum trifft Vater und Kind: Polizei sucht Zeugen
Schwere Unwetter haben am Freitagabend im Landkreis Starnberg mehrere Verletzte gefordert. Die Feuerwehren waren im Dauereinsatz.
Baum trifft Vater und Kind: Polizei sucht Zeugen

Kommentare