News-Ticker: Gesuchter Imam bei Explosion in Alcanar getötet

News-Ticker: Gesuchter Imam bei Explosion in Alcanar getötet
+
Symbolbild

Großfahndung der Polizei

Fieser Biker täuscht Panne vor, um Autofahrer auszurauben

  • schließen

Der Autofahrer wollte einfach nur helfen. Auf einmal blickte er in die Mündung einer Waffe.

Herrsching/Breitbrunn - Der junge Mann war nicht nur hilfsbereit, sondern auch geistesgegenwärtig: Am Donnerstagabend gegen 20 Uhr war ein 20-jähriger Autofahrer aus Greifenberg (Landkreis Landsberg/Lech) auf der Staatsstraße zwischen Herrsching und Breitbrunn (Landkreis Starnberg) unterwegs. Plötzlich sah er am Fahrbahnrand einen Motorradfahrer, der offenbar eine Panne hatte und heftig winkte. Der Autofahrer hielt daraufhin an und stieg aus, um zu helfen.

Auf einmal blickte er in die Mündung einer Waffe, mit der der unbekannte Motorradfahrerauf ihn zielte. Er forderte sein Opfer auf, ihm seine Wertgegenstände auszuhändigen. Dieses reagierte geistesgegenwärtig, rannte, so schnell ihn seine Beine tragen konnten, in ein naheliegendes Waldstück und versteckte sich dort. Der Motorradfahrer haute daraufhin ab. Die Polizei startete direkt nach der Alarmierung eine Großfahndung - vergebens. Sie bittet daher nun die Öffentlichkeit um Hilfe:

Wer hat etwas beobachtet?

Der Räuber mit dem Motorrad wird als rund 1,75 Meter groß beschrieben. Er trug zur Tatzeit nach Informationen des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord eine schwarze Motorradjacke mit roten Streifen und einen schwarzen Motorradhelm mit silberfarbenen Streifen. Der Mann, so berichtete das Opfer, habe hochdeutsch gesprochen und eine Schusswaffe in der Hand gehabt. Bei dem Motorrad soll es sich um eine schwarze Honda gehandelt haben.

Wohin kann ich mich wenden, wenn ich Hinweise habe?

Personen, die sachdienliche Hinweise zu dem geschilderten Vorfall oder der beschriebenen Person geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck unter Tel: 08141/6120 zu melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Bufdi“ am Werk: An jedem Tag etwas Neues
Maja Kettinger sagt nach ihrem sozialen Jahr im Seefelder MehrGenerationenHaus, für wen der Bundesfreiwilligendienst geeignet ist. Majas ehemalige Wirkungsstätte sucht …
„Bufdi“ am Werk: An jedem Tag etwas Neues
Turnier spitze, Ergebnis durchwachsen
Das macht Lust auf mehr. Die erstmals ausgetragenen Starnberg Open waren ein voller Erfolg für den Golfclub Starnberg. Nur einer hatte keinen Grund, zu strahlen.
Turnier spitze, Ergebnis durchwachsen
Auffahrunfall im Starnberger Berufsverkehr
Im morgendlichen Berufsverkehr fuhr am Montagmorgen in Starnberg ein Lkw auf einen Pkw auf.
Auffahrunfall im Starnberger Berufsverkehr
Darüber spricht Herrmann heute in Andechs
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann spricht am Montagabend im Klostergasthof Andechs zu einem aktuellen Thema. 
Darüber spricht Herrmann heute in Andechs

Kommentare