Rückruf: Hersteller warnt vor Alltags-Gewürz - Verzehr kann schädlich sein

Rückruf: Hersteller warnt vor Alltags-Gewürz - Verzehr kann schädlich sein
Wohl an einer Überdosis sind die Drogenkonsumenten in Herrsching und Germering gestorben. Foto: fkn

Zwei Drogentote aufgefunden

Herrsching - Zwei Drogenopfer sind am Wochenende tot in ihren Wohungen gefunden worden, eine Frau in Herrsching, ein Mann in Germering. In beiden Fällen ermittlt die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck

In Germering musste ein 30-Jähriger seine Sucht mit dem Tod bezahlen. Er wurde am Freitagnachmittag tot aufgefunden. Bereits bei der Auffindung deuteten vorgefundene Utensilien darauf hin, dass er wegen Drogenmissbrauchs ums Leben gekommen war.

Auch bei einer 43-Jährigen aus Herrsching, die am Sonntagvormittag tot in ihrer Wohnung aufgefunden wurde, entdeckten die Ermittler Utensilien, die Drogenkonsumenten üblicherweise benutzen.

Bei beiden Leichen wurden am Montag im Institut für Rechtsmedizin in München obduziert. Die Ergebnisse der toxikologischen Gutachten stehen zwar noch aus, Vortests erbrachten aber eindeutige Hinweise auf Betäubungsmittel im Körper der Verstorbenen.

Im laufenden Jahr sind damit bisher 12 Drogentote im Bereich des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord zu beklagen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Christbaum in Flammen: Zwei Rentner verletzt
Bei einem Christbaumbrand in Pöcking sind in der Nacht auf Freitag zwei Menschen verletzt worden. Das Haus ist derzeit unbewohnbar.
Christbaum in Flammen: Zwei Rentner verletzt
Herrenloses Surfbrett treibt auf See - große Suchaktion
Eine Suchaktion am Wörthsee ist am Freitagvormittag wieder eingestellt worden. Eine Zeugin hatte zwar ein herrenloses Surfbrett im Wasser treibend gesichtet. Es gab …
Herrenloses Surfbrett treibt auf See - große Suchaktion
Von Komplettumzug kalt erwischt
Kaum ist der Komplettabzug der Finanzhochschule aus Herrsching bekannt, gibt es schon Idee für die zukünftige Nutzung.
Von Komplettumzug kalt erwischt
Die Tücken des frühlingshaften Winters: Starnberger Betriebshofleiter warnt 
In einem frühlingshaften Winter wie diesem langweilen sich die Winterdienste. Und Sportgeschäften fehlen die Einnahmen. Könnte man glauben. Aber die derzeitige …
Die Tücken des frühlingshaften Winters: Starnberger Betriebshofleiter warnt 

Kommentare