+
Symbolbild

Polizeibericht

Seniorin demoliert beim Ausparken zahlreiche Autos

Eine Spur der Zerstörung hinterließ eine 77-jährige Seefelderin, als sie am Sonntag in Herrsching ausparken wollte.

Nach Polizeiangaben hatte  die Dame ihren Wagen am Sonntag auf dem Kiesparkplatz an der Rieder Straße abgestellt. Als sie gegen 17.30 Uhr ausparken wollte,  verwechselte die Dame vermutlich Rückwärts- und Vorwärtsgang, so dass sie mit ihrem Toyota erst zwei auf dem Parkplatz geparkte Fahrzeuge touchierte und ein Verkehrszeichen umfuhr. Im Anschluss fuhr sie über den Mitterweg hinweg, durch das Gebüsch und die Bepflanzung vom AWA-Ammersee Gebäude, quer über die Rieder Straße, bevor sie in der Hecke und an einem Fahnenmast zwischen der Feuerwehrzufahrt und dem Neuhauser Weg zum Stehen kam. Auf der Rieder Straße streifte sie zuvor noch die Fahrzeugfront eines Aston Martin, der in Fahrtrichtung Bahnhofstraße unterwegs war. Die Unfallverursacherin wurde leicht verletzt und erlitt einen Schock. Der Gesamtschaden wird auf ca. 16.000 Euro geschätzt. Da zum Unfallzeitpunkt der Marktsonntag in Herrsching stattfand und viele Menschen unterwegs waren, war es ein glücklicher Zufall, dass keine weiteren Personen verletzt wurden, schreibt die Polizei weiter.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zeitdokumente des alten Tutzing in Öl auf Leinwand
Anton Leidl war ein humorvoller und kritischer Betrachter seiner Umwelt. Seine Bilder und Karikaturen zeigen das alte Tutzing.
Zeitdokumente des alten Tutzing in Öl auf Leinwand
Von Vollgas auf Vollbremsung: Sein Leben wurde zweimal für beendet erklärt
Zweimal haben die Ärzte sein Leben für beendet erklärt. Zweimal hat Maz Grimm vor dem Sensenmann einen Haken geschlagen, wähnte sich auf der Überholspur. Jetzt, wo die …
Von Vollgas auf Vollbremsung: Sein Leben wurde zweimal für beendet erklärt
Die Katerstimmung nach dem Wahlabend
Katerstimmung in der CSU. Auch am Tag nach der Bundestagswahl war das historisch schlechte Abschneiden der Partei noch lange nicht verdaut. Eine Umfrage unter …
Die Katerstimmung nach dem Wahlabend
Mühlbergstraße wird heuer nicht mehr ausgebaut
Die Mühlbergstraße im Bereich der Musikschule wird ausgebaut, aber nicht mehr in diesem Jahr. Die Erhöhung der Sicherheit für Schulkinder wäre im Bauausschuss beinahe …
Mühlbergstraße wird heuer nicht mehr ausgebaut

Kommentare