+

Hundehasser

Tödliche Verlockung

  • schließen

Immer wieder werden im Landkreis auf perfide Weise Anschläge auf Hunde unternommen, indem für Hunde unwiderstehliche  Köder ausgelegt werden. Die sind gefährlich, weil giftig. Die jüngste Meldung kommt aus Herrsching. 

Herrsching -

Schon im September waren an der Schönbichlstraße in Herrsching weiße, mehlige Häufchen gefunden worden, die mit Rattengift durchsetzt waren. Da die Hunde diese Häufchen links liegen ließen und die Köder rechtzeitig entfernt werden konnten, ließen es die Hundebesitzer bei dem Vorfall bewenden. Nun tauchten erneut Hundeköder auf, diesmal vergiftete Hackfleischbällchen. Ein Hund musste nach dem Verzehr in eine Tierklinik gebracht werden. Diesmal wendeten sich die Hundebesitzer an die Polizei.

Der jüngste Vorfall ereignete sich am Dienstag an der Schönbichlstraße. „Es ist nach momentanem Ermittlungsstand davon auszugehen, dass die Giftköder durch eine unbekannte Person ausgelegt wurden“, heißt es in der Polizeimeldung. Der Operative Einsatzdienst (OED)  der Polizei in Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen übernommen.

Hinweise werden unter der Rufnummer (08141) 6140 entgegengenommen. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Innerhalb von 3 Minuten 150 Pfandkisten geklaut
Die Polizei sucht nach zwei Männern, die von einem Supermarkt in der Gemeinde Wörthsee 150 Pfandkisten und zwei Euro-Paletten geklaut haben.
Innerhalb von 3 Minuten 150 Pfandkisten geklaut
Rauchmelder verhindert Brand in Mehrfamilienhaus
Ein aufmerksamer Nachbar hat gestern in den frühen Morgenstunden in einer Sozialwohnungsanlage in Feldafing Schlimmeres verhindert. „Wäre der Rauchmelder nicht gewesen, …
Rauchmelder verhindert Brand in Mehrfamilienhaus
Gautinger bedroht in S-Bahn zwei Frauen: Fahrgäste stoppen ihn
Courage zeigten Fahrgäste am Samstagabend in der S1 Richtung Flughafen. Ein 30-Jähriger, der am Hirschgarten eingestiegen war, beleidigte und bedrohte zwei Frauen. …
Gautinger bedroht in S-Bahn zwei Frauen: Fahrgäste stoppen ihn
Einbrecher erbeuten Schmuck und Bargeld
Einbrecher haben aus einem Einfamilienhaus in Herrsching Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren tausend Euro erbeutet. 
Einbrecher erbeuten Schmuck und Bargeld

Kommentare