+
Zur Versorgung der Breitbrunner werden neue Gasleitungen in Teilen der Ortschaft verlegt.

Breitbrunn

Einschränkung durch Gasleitungsbau

Wegen  der Verlegung von Gasleitung ist in Breitbrunn ab Montag, 21. August, mit Behinderungen zu rechnen.

Breitbrunn In der Ortsdurchfahrt Breitbrunn wird ab kommender Woche vom Einmündungsbereich der Seestraße bis in den Einmündungsbereich der Wörthseestraße eine Gasleitung verlegt. Die Bauarbeiten werden in vier Bauabschnitten ausgeführt und beginnen am Montag, 21. August. Voraussichtliches Bauende ist für Freitag, 15. September, vorgesehen.

Für die einzelnen Bauabschnitte wird die Fahrbahn jeweils halbseitig gesperrt. Für die gesamte Bauzeit regelt eine Ampel den Verkehr. Im gesamten Baubereich wird ein beidseitiges absolutes Haltverbot eingerichtet.

Im zweiten Bauabschnitt ist eine Nutzung der Parkbucht vor dem Anwesen Hauptstraße 11 und der Einmündung Wörthseestraße nicht möglich. Die Parkbucht vor der VR-Bank kann dauerhaft genutzt werden. Zusätzlich werden in den ersten beiden Bauabschnitten die Bushaltestellen auf der Hauptstraße in den Einmündungsbereich des Brünnerlwegs am Feuerwehrhaus verlegt.

Wie das Landratsamt Starnberg außerdem mitteilt, werden die Bushaltestellen in den letzten beiden Bauabschnitten wieder zurückverlegt, damit die Schüler zum Schuljahresbeginn von ihrer gewohnten Haltestelle aus in die Schule fahren können.mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Autofahrerin zu betrunken für den Alkotest
Die Polizei Gauting hat eine Frau mit deutlich zu viel Promille am Steuer erwischt. Die 36-Jährige war zu betrunken, um den Alkotest zu schaffen.
Autofahrerin zu betrunken für den Alkotest
Kontrolle läuft aus dem Ruder
Ein 53 Jahre alter Mann aus dem Landkreis hat sich in Herrsching heftig gegen eine Polizeikontrolle gewehrt. Dabei wurde eine 25 Jahre alte Beamtin leicht verletzt.
Kontrolle läuft aus dem Ruder
Ein Rückblick auf die gute alte Zeit
Die Sonderausstellung des Zeitreise-Vereins im Wersonhaus widmet sich der Entstehung des Gilchinger Gebäudes.
Ein Rückblick auf die gute alte Zeit
Mitten in der Nacht: Exhibitionist schockt Frau
Die Herrschinger Polizei sucht einen Unbekannte, der sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag vor einer 57 Jahre alten Frau entblößt hat.
Mitten in der Nacht: Exhibitionist schockt Frau

Kommentare